Bei Ex Freundin entschuldigen, bringt es was?

  • von
Ex Freundin um Verzeihung bitten

Viele Männer sehen nach der Trennung welche Fehler sie in der Beziehung gemacht haben und haben das dringende Bedürfnis bei ihrer Ex Freundin um Verzeihung zu bitten. Du weißt, dass du Schuld an eurer Trennung bist und hast leider zu spät erkannt wie sehr du deine Ex Freundin verletzt hast mit deinem Verhalten.

Es ist verständlich, dass es dir schlecht geht, weil du zu spät erkannt hast was du ihr angetan hast, aber sie will jetzt erst einmal nichts von dir hören.

Du bist unsicher wie du dich deiner Ex Freundin gegenüber verhalten sollst und ob es überhaupt etwas bringt sich zu entschuldigen oder ob du lieber abwarten solltest bis sich die Lage zwischen euch etwas entspannt hat.

Du kämpfst mit Zweifeln, Schuldgefühlen und würdest am liebsten die Zeit zurückdrehen an den Punkt an dem ihr beide noch glücklich verliebt wart, doch so einfach funktioniert das nicht…

Die Frage ob und wann du um Verzeihung bitten solltest ist eine sehr entscheidende, weil du damit entweder ihr Vertrauen zurückgewinnst oder sie dich für immer als jemanden sieht, der sie immer wieder enttäuscht und eine Entschuldigung nur dazu benutzt um mit ihren Gefühlen zu spielen. Eine bessere Methode ist in folgendem Video* näher erläutert und wird dir sicher die Augen öffnen.

Wie solltest du am besten vorgehen und wird sie dir überhaupt verzeihen können? Es wäre schade die Liebe seines Lebens für immer zu verlieren, nur weil du zu spät deine Fehler erkannt hast. Das Gute ist: In den meisten Fällen gibt es noch einen Weg wie sie dir verzeihen kann und du deinen Fehler gutmachen kannst.

Sollte ich mich bei meiner Ex Freundin entschuldigen?

Du solltest zunächst für dich selbst klären, ob du wirklich viel falsch gemacht hast in eurer Beziehung oder ob du dich wegen eines Schuldbedürfnisses bei deiner Ex Freundin entschuldigen willst und sie genau so viel Schuld für eure Trennung hatte.

Zu einer Trennung haben meistens beide gleich viel beigetragen und wenn du bei ihr um Verzeihung bittest denkt sie sich innerlich, dass nur du die Schuld für die Trennung hast.

Sie wird das für sich so abspeichern und als Tatsache ansehen, das kann dazu führen das sie sich dir immer überlegen fühlt, egal ob du nochmal mit ihr zusammenkommst oder es für immer vorbei ist zwischen euch.

Was tun, wenn deine Ex Freundin dich NICHT mehr beachtet…?

-> Wie du SIE zurück gewinnst und „süchtig nach dir“ machst!*

Ist eine Entschuldigung der richtige Weg?

Du begibst dich mit deiner Entschuldigung in eine unterlegene Rolle und ihr beide seid ab dem Punkt nicht mehr gleichwertig. Du solltest dich nur entschuldigen, wenn du wirklich einen großen Fehler gemacht hast z.B. sie betrogen hast oder sie schlecht behandelt hast und sie immer versucht hat nett und rücksichtsvoll dir gegenüber zu sein.

Die meisten Männer entschuldigen sich jedoch nur aus einen Grund: Sie haben wenig Selbstvertrauen und glauben mit einer Entschuldigung alles wieder gut machen zu können, ähnlich wie ein Kind das sich bei den Eltern entschuldigt, wenn es etwas falsch gemacht hat.

Deine Ex Freundin auf einen Podest zu stellen ist der falsche Weg um eine Beziehung wieder aufzubauen, damit machst du dich abhängig und wirkst schwach.

Selbstkritisch zu sein in etwas positives, doch bei den meisten führt das in das andere extrem, nämlich der Selbstverurteilung und genau das ist das Problem!

Ex zurückgewinnen in 17 Tagen (Nur 6 Schritte notwendig)*

Warst du wirklich alleine Schuld oder nur unerfahren?

Du hast dich so gut verhalten wie du es konntest, hast Fehler gemacht und warst in manchen Momenten nicht „der perfekte Freund“.

Wenn Liebe und Beziehungen so einfach wären, dann würde es keinerlei Beziehungsprobleme geben und auch Frauen verhalten sich manchmal Männern gegenüber unfair. Das wichtige ist das anzuerkennen und dir damit nicht zu 100% die Schuld zu geben für eure Trennung.

Es ist für viele Männer schwer sich in dieser Lage richtig zu verhalten:

  • Entweder versuchen ihrer Ex Freundin auszuweichen wegen Schuldgefühlen
  • Oder sie sind ungeduldig und verlangen von ihrer Ex ihnen sofort zu verzeihen.

Beide Haltungen sind äußerst schädlich, wenn du deine Ex zurückgewinnen willst und du solltest in dieser Verfassung niemals deine Ex um Verzeihung bitten.

Willst du lernen wie du deine Ex Freundin in 17 Tagen zurückgewinnst und sie süchtig nach dir machst?JETZT Ex zurückgewinnen*

Wann bittest du deine Ex Freundin um Verzeihung?

Entscheidend ist jetzt dein Selbstvertrauen wieder aufzubauen und aus einer selbstsicheren Position zu handeln. Das ist die Grundvoraussetzung, dass die Strategien funktionieren mit der du deine Ex Freundin zurück erobern kannst.

Wie bereits erwähnt gibt es sicherlich Situationen in denen du um Verzeihung bitten musst, aber das sind die wenigsten. Nur wenn dein Verhalten nach längerem Überlegen der Hauptgrund ist, dass ihr euch getrennt habt, solltest du daran denken dich zu entschuldigen und den ersten Schritt auf sie zugehen.

Ex reagiert nicht auf Entschuldigung – Was jetzt?

Sei dir immer bewusst, dass sie ohne weiteres jede Entschuldigung von dir ablehnen kann, weil du sie zu sehr verletzt und enttäuscht hast. Ist das der Fall musst du noch behutsamer vorgehen und ihr die Zeit geben die sie braucht um überhaupt offen zu sein dir zuzuhören.

Du solltest eine Entschuldigung auch niemals als Strategie benutzen um deine Ex Freundin zurück zu bekommen, sondern nur um wieder ein offenes Gespräch mit ihr führen zu können und weil du es ehrlich mit ihr meinst.

Manchmal sind die Fronten so verhärtet und sie erwartet von dir, dass du zumindest teilweise deine Fehler eingesehen hast. Ganz egal ob sie selbst Fehler gemacht hat, sie will es zuerst von dir hören.

"Ich verrate dir die 1 geheime Methode mit der du deine Ex-Freundin in 17 Tagen zurückgewinnst!" ...auch dann, wenn du alles versucht hast oder sie dich gar nicht mehr sehen will! → Jetzt Ex zurückgewinnen*

Entschuldigung nutzen für einen Neuanfang

Es ist eine normale Reaktion nach einem Fehler um Verzeihung zu bitten und auch in einer Beziehung oder nach der Trennung sollten beide bereit sein sich aufeinander zu zu bewegen indem sie einen Kompromiss suchen und einsehen, dass ihre Liebe stark darunter gelitten hat wie sich beide verhalten haben.

Eine Entschuldigung ist, wenn sie 100% ehrlich ist und von Herzen kommt, der erste Schritt um zu beweisen wie wichtig dir deine Ex Freundin noch ist. In dem Fall solltest du auch völlig ohne Erwartungen sein, es geht jetzt mehr um dich selbst und um deine Schuldgefühle loszuwerden.

Nichts quält einen Menschen mehr als Schuldgefühle oder zu bereuen nicht den Mut gehabt zu haben die eigenen Fehler einzugestehen.

Wie geht es nach der Entschuldigung weiter?

Entweder nimmt sie deine Entschuldigung an oder sie blockt sofort ab, in beiden Fällen wirst du eine Erleichterung verspüren und es fällt enormer Druck von dir ab.

Um es nochmal deutlich zu sagen: Du solltest dich nur dann bei ihr entschuldigen und um Verzeihung bitten, wenn du sehr große Fehler begangen hast!

Ist das nicht der Fall, dann solltest du dich mehr darauf konzentrieren dich weiter zu entwickeln und zu verändern, so dass sie wieder von sich aus Interesse an dir zeigt. Wie bei jeder Niederlage geht es darum daraus zu lernen und gestärkt daraus hervor zu gehen.

Nur durch eine persönlich Veränderung wirst du jemals wieder eine Chance bekommen deine Ex Freundin zurück zu gewinnen.

Lerne aus dieser Situation, auch wenn es für immer vorbei ist!

Selbst wenn eure Trennung endgültig ist, wirst du mit der Erfahrung und den Erkenntnissen für die nächste Beziehung viel dazugelernt haben. Es wäre schön, wenn du dich wieder mit ihr versöhnen kannst, aber die 100% Sicherheit davor kann dir niemand geben.

Ihr hattet eine wunderschöne Zeit und entweder findet ihr wieder zusammen um es noch einmal zu versuchen oder ihr könnt euch wenigstens noch wie Erwachsene Menschen respektvoll gegenübertreten.

Wie entschuldigt man sich richtig bei seiner Ex Freundin?

Das schlimmste was dir passieren kann ist, dass dir deine Ex Freundin gar keine Möglichkeit gibt dich zu entschuldigen indem sie jeden Versuch von dir abblockt. Blockt sie von Anfang an ab ist das ein Zeichen für dich sie zunächst in Ruhe zu lassen, du richtest nur mehr Schaden an wenn du von ihr verlangst dir zuzuhören.

Du musst eine Situation erschaffen in der es deiner Ex leicht fällt dir überhaupt zu zuhören und sei keinesfalls zu plump dabei. Ihr einfach nur zu schreiben „Es tut mir leid, ich liebe dich“ wird ihr die Bestätigung geben wie einfallslos du bist und wie wenig sie dir bedeutet.

Zwei Möglichkeiten gibt es für dich um sie um Verzeihung zu bitten:

1. Entschuldigung mit einem Brief an deine Ex:

Wenn sie extrem enttäuscht von dir ist und du sehr große Fehler gemacht hast, wirst du in einem persönlichen Gespräch nichts erreichen. Sie ist zu wütend und gleichzeitig traurig darüber wie eure Beziehung sich entwickelt hat.

Eine sehr mächtige Strategie ist es ihr einen Brief zu schreiben, weil sie dich dabei nicht unterbrechen kann und es außergewöhnlich ist. Du zeigst ihr damit eine Seite von dir, die sie so nicht kannte und beweist ihr alleine dadurch wie wichtig sie dir ist um so eine Maßnahme zu ergreifen, die völlig untypisch für dich ist.

Du kannst in einem Brief in Ruhe erklären wie dein Innenleben aussieht und die Verantwortung für dein Handeln übernehmen, ohne von ihr unterbrochen zu werden oder Vorwürfe anzuhören, die verhindern das du dich erklären kannst.

Mit einem Brief kannst du einen klaren Schlussstrich ziehen zu deinem alten Ich, dass viele Fehler gemacht hat und gleichzeitig beweist du ihr durch den Brief, dass du bereit bist ihr Raum zu geben und sie zu nichts drängen willst.

Du gibst ihr die Chance deine Entschuldigung anzunehmen und selbst zu entscheiden ob sie breit ist auf dich zuzugehen um dich im echten Leben zu treffen.

2. Im 1zu1 Gespräch deine Gefühle ausdrücken:

Der beste Weg ist immer sich im wahren Leben zu treffen, da du nur so ihre Reaktion auf deine Worte live sehen kannst. Es bedeutet Mut deine Gefühle ihr gegenüber auszudrücken und mit einer ehrlichen Entschuldigung zu beweisen wie viel sie dir bedeutet.

Schau ihr bei deiner Entschuldigung in die Augen und höre auf nach Ausreden für dein Verhalten zu suchen, das ist die große Chance für dich, die manche Männer niemals bekommen.

Der Vorteil gegenüber dem Brief schreiben ist klar: Sie merkt sofort ob es einfach nur ein paar schöne Worte von dir sind oder du aufrichtig, ehrlich und trotzdem noch selbstbewusst ihr gegenübertrittst.

Du solltest keinesfalls vorher eine Rede einstudieren und dir zu viele Gedanken machen was du sagen sollst, wie sie reagieren wird oder was genau passieren sollte.

Dein Mut dich so verletzlich zu zeigen und offen über deine Gefühle zu ihr zu sprechen ist ein sehr guter erster Schritt um die Chancen enorm zu erhöhen, dass sie dir verzeiht und ihr wieder zusammenfindet.

Verantwortung für de Vergangenheit zu übernehmen und gleichzeitig die Haltung zu bewahren mit der du selbstbewusst in die Zukunft gehst, ist das was du tun kannst.

Es ist die freie Entscheidung deiner Ex Freundin was sie ab dem Zeitpunkt nach eurer Trennung tut und nur ein wahrer Mann wird das akzeptieren ohne ihr dafür Vorwürfe zu machen. Eine Entschuldigung ist nämlich niemals der Freifahrtschein um eigene Fehler vergessen und vergeben zu machen.