Ex Freundin meldet sich wegen Belanglosigkeiten, gutes Zeichen?

  • von
Ex Freundin meldet sich wegen Belanglosigkeiten

Nach eurer Trennung kann es vorkommen, dass sich deine Ex Freundin wegen Belanglosigkeiten bei dir meldet. Zunächst ist es ein gutes Zeichen, wenn sich deine Ex Freundin wieder bei dir meldet, weil das bedeutet, dass sie an dich denkt und sich dazu überwindet dir zu schreiben.

In manchen Fällen kann ihre Kontaktaufnahme aber auch eine Art von Test sein, ob du noch Gefühle für sie hast oder ob du schon über sie hinweg bist. Viele Männer sind nach einer Nachricht von der Ex Freundin so euphorisch, dass sie direkt in alte Muster verfallen und ihren Kontaktversuch sofort dazu nutzen wollen mit ihr zu flirten und sie zurück zu gewinnen.

Es kann durchaus sein, dass sie merkt wie viele Vorteile sie durch dich hat und das eine Freundschaft mit dir besser wäre als dich für immer zu verlieren. In dem Fall hat sie keinerlei sexuelles Interesse, aber du gibst ihr die Bestätigung, die sie sich wünscht und die ihr das Gefühl gibt wertvoll zu sein.

Ex Freundin zurückgewinnen Test

Sie sucht nach einer Belanglosigkeit um ihre wahren Gefühle und Absichten vor dir zu verbergen, deswegen solltest du vorsichtig sein und dir nicht sofort einbilden, dass sie dich noch liebt und zurück zu dir will.

Wenn du cool und gelassen auf ihren Kontaktversuch reagierst, dann erhöhst du deine Position und wirst wieder interessanter für sie. Die meisten Männer hingegen denken sie müssten jetzt besonders fürsorglich und nett sein, bis ihre Ex Freundin erkenn was für ein großer Fehler die Trennung war.

Du brauchst eine Strategie wie du mit ihr in Zukunft am besten umgehst um aus einer belanglosen Nachricht wieder die Chance zu erzeugen für sie interessant zu wirken. Sie muss merken, dass sie sich deine Aufmerksamkeit verdienen muss und du nicht zu Hause sitzt um auf ihre Nachrichten zu warten. Doch was musst du konkret tun?

Wie reagieren, wenn sich meine Ex Freundin wegen Belanglosigkeiten bei mir meldet?

Wenn deine Ex Freundin sich bei dir mit einer belanglosen Nachricht meldet, dann gibt es ein paar Punkte zu beachten wie du reagieren solltest. Deine Grundeinstellung ist wichtig und es ist viel wichtiger emotional gefestigt zu sein als ihr die perfekte Antwort zu schreiben.

Hier sind 8 wichtige Punkte die du bei einer belanglosen Nachricht deiner Ex Freundin im Hinterkopf haben solltest:

1. Sei freundlich

Egal wie schwer dich die Trennung getroffen hat und wie wütend oder enttäuscht du bist, das sollte sie niemals merken indem du ihr passiv aggressive Nachrichten zurück schreibst. Seine Emotionen nicht im Griff zu haben ist ein Zeichen von Schwäche und diese Genugtuung solltest du deiner Ex Freundin niemals geben.

Egal ob du nie wieder mit ihr zusammenkommen willst oder sie zurückgewinnen willst, jetzt ist der Zeitpunkt um cool und gelassen zu bleiben. Im ersten Moment muss sie merken, dass du emotional stark bist und in der Lage bist mit deinen Emotionen gesund umzugehen.

Am besten vermittelst du ihr deine Überlegenheit indem du freundlich, aber keinesfalls unterwürfig und verzweifelt wirkst. Auch ihre Nachricht sofort als Anlass zu nehmen um mit ihr über Nachrichten zu flirten ist noch der falsche Zeitpunkt!

Ex Freundin zurückgewinnen Video

2. Vermeide es viel über die Vergangenheit zu reden

Ein großer Fehler ist es das Gespräch auf die Vergangenheit zu lenken, nur weil es sich so vertraut anfühlt. Du hast vielleicht das Bedürfnis dich zu entschuldigen oder deiner Ex Freundin vorzuwerfen was sie falsch gemacht hat – gerade beim ersten Kontakt mit ihr solltest du das vermeiden.

Ihr wisst beide das in eurer Beziehung etwas falsch gelaufen ist, was am Ende zur Trennung geführt hat. Du solltest das Gespräch in eine positive Richtung lenken und dadurch wieder eine gemeinsame neue Basis zu schaffen die frei ist von den alten Enttäuschungen die ihr beide erlitten habt.

Der Zeitpunkt an dem ihr über die Vergangenheit sprechen könnt sollte erst viel späterer kommen, denn sonst besteht die große Gefahr, dass ihr euch noch bevor ihr wieder normal miteinander reden könnt, schon emotional aufgeladen und vorwurfsvoll aufeinander losgeht.

Die ersten Nachrichten zwischen euch sollten möglichst kurz gehalten werden und euch beiden klar machen, dass die Basis für eure Zukunft nur erschaffen werden kann, wenn ihr lernt euch zu respektieren und langsam wieder anzunähern.

Kostenlosen Ex-Zurück Test starten*

3. Sei wachsam

Wie bereits angesprochen kann die belanglose Nachricht deiner Ex Freundin auch nur dazu dienen um auszutesten ob du schlechter als sie mit der Trennung klar kommst.

Besonders wenn du sie in der Vergangenheit verletzt hast kann das eine Art von Rache von deiner Ex Freundin sein um sich moralisch überlegen dir gegenüber zu fühlen. Sie testet nur deinen emotionalen Zustand aus um sich kurze Zeit später wieder komplett von dir zu distanzieren.

Sobald du merkst wie sie versuch dich emotional zu manipulieren solltest du wachsam sein und genau auf ihre Reaktion auf deine Nachrichten achten. Lieber etwas vorsichtiger und distanzierter auf ihre Nachrichten regieren, als sofort zu denken, dass sie dich vermisst und dich zurückgewinnen will.

GMBEG Strategie - Ex Freundin zurückgewinnen

4. Sei ehrlich zu ihr

Wenn du wieder Kontakt mit deiner Ex Freundin hast ist es wichtig von Anfang an ehrlich zu ihr zu sein, es bringt nichts euer Verhältnis zueinander wieder aufzubauen auf Grundlage von Manipulation und Lügen.

Du musst ehrlich zu dir selbst sein und dir über deine Gefühle für dein Ex Freundin im Klaren sein, auch wenn das bedeutet dir engestehen zu müssen, dass du von dir aus dir keine Beziehung mehr mit deiner Ex Freundin vorstellen kannst.

Ebenso ist es wichtig für dich zu entscheiden ob du dich auf eine Freundschaft mit deiner Ex Freundin einlassen würdest, nur aus der Hoffnung heraus sie dadurch wieder zurückgewinnen zu können, das klappt nämlich in den seltensten Fällen.

Entscheide dich entweder klar dafür es noch einmal mit ihr versuchen zu wollen und dich ihr zu öffnen oder den Kontakt so weit es geht zu unterbinden.

5. Übernehme die Führung des Gesprächs

Wenn du unsicher bist was die Nachricht soll und es keine konkrete Frage ist, dann frage direkt nach warum sie dir geschrieben hat, bleibe aber freundlich dabei.

Schreibe z.B.: „Schön das du dich meldest, gibt es einen Grund warum du mir geschrieben hast?“ Oder etwas ähnliches um deine Ex dazu zu bringen ihre wahren Absichten sagen zu müssen.

Sie ist in der Position um zu erklären warum sie dir geschrieben hat und mit einer Frage übernimmst du die Kontrolle in dem Gespräch.

Du solltest schon nach kurzer Zeit aufgrund von ihren Antworten merken ob sie nur aus Langeweile schreibt oder ob sie dich wirklich vermisst und nur einen Vorwand nutzen will um wieder Kontakt zu dir aufzubauen, weil sie zu schüchtern ist direkt zu sagen was sie noch für dich empfindet.

Ex Zurück Coach enthüllt: Die Strategie, die verlassene/getrennte Männer nutzen, um wieder Gefühle bei der Ex auszulösen! → Ex zurückgewinnen, selbst wenn es dir hoffnungslos erscheint!*

6. Niemals über Nachrichten streiten

Was du auf jeden Fall vermeiden solltest ist dich auf einen Streit einlassen oder selbst beginnen deinen Frust per Nachrichten rauszulassen. Egal wie genervt du bist oder was deine Ex dir schreibt, es lässt sich niemals über Nachrichten klären und schon garnicht wenn sie mit einer belanglosen Nachricht den ersten Kontakt versucht einzufädeln.

Hier gilt immer zu versuchen freundlich zu bleiben und falls sich das Gespräch in eine falsche Richtung wendet, dann lieber zu einem späteren Zeitpunkt oder im echte Leben miteinander sprechen, sonst schreibst du oder sie Dinge die noch lange zwischen euch stehen werden.

7. Auf lockere Gesprächsthemen umlenken

Es ist immer ratsam die Gesprächsthemen in den ersten Nachrichten eher locker zu halten und einfach so zu schreiben wie du es mit einem alten Freund tun würdest den du schon lange nicht mehr gesehen hast.

8. Rede nicht über dein oder ihr Dating-Leben.

Ein sehr heißes Thema ist das Liebesleben von euch beiden, was du eher meiden solltest wenn sie dir geschrieben hat. Es bringt immer eine sehr angespannte Stimmung zwischen euch und hat zu großes Konfliktpotential.

Selbst wenn sie dich versucht auszufragen würde ich eher davon abraten zu sehr ins Detail über dein Dating-Leben zu gehen. Ebenso sollte dir ihr aktuelles Dating-Leben nicht interessieren da ihr beide gerade noch getrennt seid und tun könnt was ihr wollt.

Weitere Links: