Zum Inhalt springen
Ex dazu bringen um mich zu  kämpfen

Ex dazu bringen um mich zu kämpfen – in 3 Phasen

  • von

Du bist noch unglücklich in deinen Ex Freund verliebt, fühlst dich hilflos und willst ihn dazu bringen um dich zu kämpfen.

Nach eurer Trennung geht er dir aus dem Weg und scheint sich immer mehr von dir zu entfernen. Er war selbst glücklich in eurer Beziehung, nur irgendwann kam es zur voreiligen Trennung.

Tief im Inneren weißt du, dass ihr zusammen gehört und eure Probleme in den Griff bekommen könnt, aber er scheint dich schon aufgeben zu haben.

Was kannst du tun um deinen Ex dazu zu bringen um dich und eure Liebe zu kämpfen? Dazu sind 3 Phasen notwendig die du durchlaufen musst um sein Interesse zu wecken.

Es gibt auch eine Ex zurück Strategie* in der alle Methoden genau beschrieben sind wie du deinen Ex Freund dazu bringst um dich zu kämpfen. Er muss dich so sehr vermissen, dass er nur noch an dich denken kann und alles dafür tut um in deiner Nähe zu sein.

Ihn einfach so aufzugeben und für immer zu verlieren wäre schade, aber dazu muss du deinen Ex aus der Reserve locken. Du machst den Anfang und weckst in ihm das Verlangen für einen kompletten Neubeginn.

Wie du ihn dazu bringst um dich zu kämpfen erfährst du in den folgenden Abschnitten.

3 Phasen um deinen Ex dazu zu bringen um dich zu kämpfen

Die ersten zwei Phasen laufen parallel zueinander ab und in der letzten Phase entscheidet sich wie euer Leben weitergeht.

Nimm dir Zeit und überstürze nichts, denn du hast nur eine Chance um ihn dazu zu bringen um dich zu kämpfen. Hat er einmal mit dir abgeschlossen, wird es fast unmöglich ihn zurück zu gewinnen.

Lies dir alle 3 Phasen genau durch und verstehe, wieso viele Frauen damit ihren Ex zurückgewinnen konnten.


Phase 1: Den Kontakt stoppen


1. Komplette Kontaktsperre

Um es mit einfachen Worten zu sagen: Konzentriere dich auf dich selbst, bis sich dein Ex Freund auf dich konzentriert.

Du musst deinen Ex Freund die Chance lassen dich zu vermissen und dafür musst du von der Bildfläche verschwinden.

Wenn du dauerhaft präsent bist und er nie das Gefühl hat dich für immer aus den Augen zu verlieren, dann verringerst du deinen Wert bei ihm.

Der Sinn der Kontaktsperre ist erstes dich selbst von deiner emotionalen Abhängigkeit zu befreien und seine Neugier zu wecken.

Selbst wenn du hier aufhörst zu lesen, die Kontaktsperre musst du unbedingt durchziehen um deinen Ex Freund zurückgewinnen zu können. Nur so erweckst du in ihm das Verlangen um dich kämpfen zu müssen um Aufmerksamkeit von dir zu bekommen.

Was ist noch weiter zu beachten bei der Kontaktsperre? Du musst jede Form des Kontaktes einstellen, sonst ist der Kontaktabbruch sinnlos.

Habe ich noch Chancen bei meinem Ex Freund?

2. Ignoriere Nachrichten oder Anrufe

Sollte dein Ex Freund nach kurzer Zeit misstrauisch werden und sich bei dir melden, dann ignoriere ihn komplett oder halte das Gespräch nur extrem kurz (1-2 Sätze reichen aus).

Auch wenn du dich über seine Bemühung freust und denkst es würde ausreichen um ihn zurück zu gewinnen, es ist meistens nur ein kleiner Test.

Er spürt, dass du dich von ihm lösen willst und will es dir durch seinen Kontaktversuch umso schwerer machen. Gehst du direkt auf ihn ein und springst sofort, dann verlängert sich der Zeitraum der Kontaktsperre die du brauchst um ihn zurück zu gewinnen um ein Vielfaches.

Sei nicht so naiv zu denken er würde sofort um dich kämpfen wenn er sich einmal bei dir meldet. Das Positive ist: Du bekommst jetzt ein Gespür dafür wie mächtig eine Kontaktsperre ist.

Du denkst es ginge nur um den aktiven Kontakt zwischen euch? Nein, auch der „passive“ Kontakt von dem er nichts direkt mitbekommt muss gestoppt werden um dich von deiner emotionale Abhängigkeit zu befreien.

3. Kein Social Media stalken!

Da du wahrscheinlich wie jeder Mensch auf der Welt neugierig bist und die Kontrolle behalten willst: Hör auf dich selbst zu belügen und „nur ab und zu mal“ auf sein Profil zu schauen“.

Du weißt selbst wie weit es dich zurückwirft in deinem Lösungsprozess. Jedes Mal beginnt das Gedankenkarussell von neuem, egal was du siehst oder liest von ihm.

Postet er nichts, denkst du er trifft sich mit anderen Frauen. Postet er viel denkst du, du wärst ihm egal. In Kleinigkeiten interpretierst du alles mögliche hinein und es führt zu nichts, du verschwendest nur unnötig Energie.

3 Fehler von Frauen die ihren Ex zurückgewinnen wollen

Erfahre wie du deinen Ex wirklich zurückgewinst:

4. Behalte deine Gedanken für dich!

Sei keine Frau die versucht über Umwege mit ihrem Ex zu kommunizieren. Traurige Lieder posten, in Bildunterschriften erwähnen wie glücklich du bist oder in deinem Status ständig zu posten wo du bist.

Wieso sollte dein Ex um dich kämpfen, wenn er sowieso alles von dir mitbekommt? Sei geheimnisvoll und spare dir jegliche Form der Selbstdarstellung um deinem Ex zu gefallen.

Natürlich kannst du auch weiter Bilder etc. posten, aber nie mit der Absicht dadurch deinem Ex zu gefallen, ihn eifersüchtig zu machen oder ihm Vorwürfe zu machen. Er ist nicht blöd und weiß genau, was du damit versuchst!


Phase 2: Dich selbst verbessern


1. Gönne dir einen Urlaub oder Ausflüge

Um dich gedanklich auf eine neue Phase einzustimmen und etwas Abstand zu gewinnen, kann dir ein Urlaub oder Ausflug helfen.

Mit neuen Eindrücken die dich aus deinem Alltag bringen fällt es dir leichter Motivation zu finden dein Leben neu anzugehen.

Anstatt vor deinen Problemen zu flüchten und wegzulaufen, nutzt du den Urlaub/Ausflug um wieder deine Kräften neu aufzuladen um eine dauerhafte Veränderung mit allen Hindernissen durchzuziehen.

2. Sei geduldig – Gib dir selbst Zeit

Bei aller Motivation und Willen die du am Anfang verspürst, darfst du nie zu hart mit dir selbst sein. Es wird Tage geben an denen dir alles zu viel wird und du die Hoffnung verlierst, gerade dann ist es wichtig dranzubleiben.

Richte deinen Blick auf deine langfristige Verbesserung anstatt schon nach wenigen Tagen in alte Muster zu verfallen nur weil du zu ungeduldig bist.

Die ganze Welt beurteilt dich ständig und zieht dich runter, deswegen braucht es dazu nicht deine eigene Selbstverurteilung.

Du willst deinen Ex dazu bringen um dich zu kämpfen und dich nicht selbst fertig machen. Lerne dich selbst zu lieben und du wirst automatisch eine positivere Ausstrahlung bekommen und damit mehr Interesse wecken bei deinem Ex.

3. Lerne neue Leute kennen

Auf deinem neuen Weg wirst du auf viel Widerstand treffen bei einigen alten Freunden und Freundinnen, deswegen sei auch bereit neue Leute kennenzulernen.

Veränderung bedeutet immer altes loszulassen und Neues in dein Leben zu ziehen, das gilt für jeden Lebensbereich.

Das bringt uns zum nächsten Schritt…

4. Sei offen für Flirts

Um dich ein bisschen lockerer zu machen und dir klar zu machen, dass dein Ex nicht der einzige Mann auf der Welt ist, kannst du mit anderen Männern flirten.

Du musst nicht vor ihm mit anderen flirten und ihn eifersüchtig machen, aber es gibt genug Möglichkeiten im Alltag um zu flirten. Im Supermarkt, auf der Straße beim Warten auf den Bus oder ein paar Worte mit dem Kellner wechseln.

Wenn du offen für Flirts bist wirst du schnell merken wie gut du eigentlich bei Männern ankommst und es wird dir mehr Selbstsicherheit geben.

5. Gehe deinen Interessen nach oder entdecke neue

Nutze positive Erlebnisse um dich neu er erfinden oder du dir selbst zurück zu kehren. Dir sollte nie wieder so langweilig sein, dass du wie gelähmt dasitzt und nur an deinen Ex Freund denken kannst.

In der Zeit in der du dir den Kopf über ihn zerbrichst kannst du etwas machen was dich auf andere Gedanken bringt.

Du hast mehr Spaß und gleichzeitig befreist du dich aus dem emotionalen Gefängnis in dem dein Ex der Mittelpunkt ist und darüber entscheidet ob es dir gut geht oder nicht.

6. Tue deinem Körper etwas Gutes

Wir belasten unseren Körper oft viel zu sehr und schaden uns selbst, dabei sollten wir gut zu uns sein.

Nimm dir zur Aufgabe in absolute Topform zu kommen. Dazu gehört dich ausreichend zu bewegen, genügend Ruhephasen einzubauen und gesundes Essen zu dir zu nehmen.

Bedenke, dass es in dieser Phase nur um dich geht und dich zu der besten Version deiner selbst zu werden. Das du damit automatisch attraktiver auf deinen Ex und andere Männer wirkst ist nur ein Nebeneffekt.

7. Style dich um – Hole das Beste aus dir raus!

Zu deinem neuen Ich gehört natürlich auch dich ein wenig weiter zu entwickeln was Mode und Styling angeht. Überlege dir was dir gefällt und wie die beste Version von dir sich anziehen würde. 


Phase 3: Kontakt aufbauen und dein neues Ich präsentieren


1. Sei du selbst und lass dich nicht in alte Muster drängen

Bevor du Kontakt zu deinem Ex aufnimmst solltest du dir bewusst machen, dass du dich keinesfalls in alte Muster drängen lässt.

Du lässt dir keine Vorwürfe gefallen, lässt dich in keine unterlegene Position drängen und gleichzeitig nimmst du alles ein wenig lockerer.

Deine einzige Absicht ist ihn neu kennenzulernen und zu schauen, ob du ihn überhaupt zurückwillst. Nicht du flehst ihn an zu dir zurück zu kommen, sondern du entscheidest selbst wie es mit euch beiden weitergeht. Dazu später mehr.

2. Nimm Kontakt auf per Nachricht

Der einfachste Weg ist ihm zu schreiben und ein lockeres Gespräch zu beginnen. Im besten Fall freut er von dir zu hören und geht darauf ein.

Überhäufe ihn nicht mit Nachrichten oder vielen Worten mit Textblöcken in denen du versuchst alles unterzubringen was dir auf dem Herzen liegt. Dein Ziel ist ein Treffen mit ihm bei dem er sieht wie sehr du dich zum guten verändert hast.

Durch die Kontaktsperre und die Zeit die du genutzt hast um dich emotional zu befreien, bist du bestens vorbereitet um ihn dazu zu bringen um dich zu kämpfen.

Er muss geflasht von dir sein und dich unbedingt wiedersehen wollen. Alles aber der Reihe nach, sonst wirkst du zu verbissen und genau das solltest du nicht sein.

3. Löse dich von Erwartungen und bleibe locker

Auch wenn dein Wunsch noch so groß ist deinen Ex Freund zurück zu gewinnen, du solltest dich von deinen Erwartungen befreien.

Nur wenn du frei von Erwartungen bist, wird er sich gezwungen fühlen um dich zu kämpfen, weil du ihm nicht länger hinterherläufst.

Unbewusst spürt ein Mann, wenn eine Frau verliebt in ihn ist und alles für ihn tut. Das gibt vielen Männern die Bestätigung die sie brauchen und sie wissen gleichzeitig, dass sie sich fast alles erlauben können ohne Konsequenzen.

Strahlst du Lockerheit aus und gibst ihm das Gefühl auch ohne ihn glücklich zu sein, dann beginnt er misstrauisch zu werden – genau in der Position willst du ihn haben.

4. Höre auf über Probleme zu reden, sondern lenke das Gespräch in eine positive Richtung

Viele Frauen denken sie müssten in einem Gespräch mit ihrem Ex alle Punkte ansprechen die zur Trennung geführt haben, die Probleme aus dem Weg schaffen um von vorne beginnen zu können.

Teilweise ist das richtig, doch gerade beim ersten Treffen geht es eher um den Spaß und die Neugier zu wecken.

Du hast es selbst in der Hand euer Gespräch in eine positive Richtung zu lenken und bei ihm Lust auf mehr von dir zu erzeugen.

Er wird nur um dich kämpfen, wenn er mit dir positive Erlebnisse verbindet und das Gefühl hat ihr könntet eine neue gemeinsame Zukunft haben.

5. Ordne dich nicht unter oder versuche ihm krampfhaft zu gefallen

Du bist bei keinem Bewerbungsgespräch und ihr begegnet euch auf Augenhöhe. Niemand ist euch etwas schuldig und du musst dich ihm nicht beweisen.

Je selbstsicher du bist und je glücklicher du bist, desto weniger musst du dein Leben präsentieren.

Du bist auf deinem eigenen Weg der jeden Tag besser wird und will er Teil davon sein, dann sollte er beginnen um dich zu kämpfen.

6. Bleibe cool und locker, du hast Zeit

Viele Frauen haben Angst davor alleine zu sein und spüren dadurch eine innere Anspannung.

  • „Was ist, wenn er nicht sieht wie sehr ich mich verändert und verbessert habe? War dann alles umsonst?“
  • „Wenn ich ihn jetzt nicht zurückgewinne wird er bald eine Neue haben.“
  • „Ich darf bloß nichts falsches oder dummes sagen, sonst war es das endgültig.“

Befreie dich von den inneren Dialogen die in dir Stress erzeugen, du hast nichts zu verlieren.

Je gelassener du bleibst und je mehr Zeit du dir lässt, desto besser. 

7. Kämpfe nicht um seine Aufmerksamkeit und erzeuge keinen Druck

Um es noch einmal deutlich zu sagen: Du bist der Preis und du verdienst es geliebt zu werden.

Es ist nicht deine Aufgabe um seine Aufmerksamkeit zu kämpfen, denn du hast genug getan um das beste aus dir zu machen. Jetzt liegt es an ihm dir entgegen zu kommen und um dich zu kämpfen.

Behalte die entspannte Art bei und vermeide es Druck aufzubauen. Es bringt nichts ihn am ersten Treffen so zu überfordern, dass er sich danach noch mehr zurückzieht.

Je mehr du künstlich versucht direkt auf die Beziehungsebene zu wechseln, desto mehr denkt er, dass du dich nur für ihn verändert hast. Für ihn muss es sich so anfühlen, dass du jederzeit bereit bist für einen neuen, anderen Mann in deinem Leben.

8. Was gibt es neues in deinem Leben? Erzähle davon!

Im Gespräch hast du die Chance ihm von deinen neuen Interessen zu erzählen, wo du im Urlaub warst und was deine Ziele für die Zukunft sind. Gehe auch auf ihn ein und zeige Interesse an dem was er erzählt.

9. Zeige ihm Zuneigung und Interesse, aber nicht zu viel

So sehr du ihm am liebsten sagen würdest was du für ihn noch empfindest und das du ihn vermisst hast, bleibe bedeckt und halte dich zurück.

Er soll wissen, dass er dir wichtig ist, aber nicht wie sehr. Lass ihn im Unklaren wie es zwischen euch beiden weitergeht und übergib ihm die Verantwortung dafür. Kämpft er um dich oder lässt er es bleiben? Falls du es zu einem Treffen und intensiven Gespräch mit ihm geschafft hast, stehen deine Chancen sehr gut auf ein Liebescomeback.


Wann wird er mich vermissen und um mich kämpfen?

Von der Kontaktsperre bis zu einem Treffen kann viel Zeit vergehen und es kann gut passieren, dass er sich schon nach wenigen Tagen nach eurer Trennung wieder bei dir meldet.

Dein Ex Freund durchläuft selbst verschiedene Trennungsphasen in denen er dich manchmal vermisst und an anderen Tagen abgelenkt ist.

Zeitlich spielt es keine Rolle wann er dich vermisst oder wann euer erster Kontakt zustande kommt. 

Du solltest jedoch kein halbes Jahr oder länger abwarten, denn sonst hat er mit dir abgeschlossen oder ist bereits in einer neuen Beziehung, was dein Vorhaben ihn zurück zu gewinnen erheblich erschweren wird.

Weitere Artikel:

Geheime "Ex zurück - Methode"

3 Schritte um eure Trennung rückgängig zu machen!

Wen willst du zurückgewinnen?

"Ex zurück - Test"

Kannst du die Trennung rückgängig machen?

  • Der Test dauert nur ca. 3 Minuten.
  • Du beantwortest 20 Fragen.
  • Du erhältst dein Ergebnis sofort.

Wen willst du zurückgewinnen?

Kann ich meinen Ex Freund zurückgewinnen?

Kannst du deine Ex Freundin noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

Kannst du deinen Ex Freund noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

Mach deinen Ex Freund verrückt nach dir!

Alles was du wissen musst um deinen Ex Freund zurück zu gewinnen…

Wie du deine Ex Freundin dazu bringst dich zu vermissen…

Alles was du wissen musst um deine Ex Freundin zurück zu gewinnen…