Zum Inhalt springen
Er ignoriert meine Nachrichten, aber blockt mich nicht?

Er ignoriert mich aber blockiert mich nicht, was will er?

  • von

Wenn dein Ex deine Nachrichten ignoriert, aber dich trotzdem nicht blockt, dann ist er trotzig und will das damit zeigen.

Er denkt damit könnte er dir eine Lektion erteilen und es würde dich verletzen. Wahrscheinlich tut es das auch und zusätzlich findest du den Umgang völlig falsch.

Wieso er dich genau ignoriert, weiß er vermutlich nur selbst und das kann unterschiedliche Gründe haben.

Vielleicht hast du ihm zu oft geschrieben oder er ist genervt von dir, aber trotzdem scheint er den Kontakt noch nicht komplett aufgeben zu wollen.

Er könnte dich blockieren und damit verhindern, dass du ihm schreiben kannst.

Wieso blockiert er dich nicht?

Auf eine gewisse Weise genießt er es seine Macht zu zeigen indem er dich ignoriert. Es scheint als wäre er selbst zu unentschlossen um dich entweder für immer aufzugeben oder dir eine Chance zu geben mit ihm zu schreiben.

Ihm noch mehrere Nachrichten zu schreiben wird in der aktuellen Situation nichts nützen und ihn nur in seinem Verhalten unterstützen. Lass es gut sein, bis er selbst einsieht wie kindisch sein Verhalten ist.

Wenn du ihm wütend schreibst oder von ihm eine Antwort verlangst, dann genießt er seine Show noch mehr und das solltest du vermeiden. Ein respektloses Verhalten sollte man nie unterstützen und das ist jetzt dein Moment um ihm zu zeigen, dass ihr entweder normal miteinander umgeht oder du dich zurückziehst.

Er soll sich darüber klar werden ob es Sinn macht deine Nachrichten zu ignorieren. Oder ob er für sich den Schlussstrich zieht und dich blockiert.

Wie er sich in Zukunft dir gegenüber verhält liegt außerhalb deiner Macht. Das wichtigste ist deine Selbstachtung zu bewahren und das machst du indem du akzeptierst, dass er sich so verhält, egal ob es gut oder schlecht ist.

Bei aller Vorsicht solltest du trotzdem optimistisch bleiben, denn so einfach vergessen wird er dich nicht, wenn du wie in diesem Video vorgehst und ihn dazu bringst dich zu vermissen. Er wird dann selbst entscheiden müssen, ob er eine Frau wie dich einfach so gehen lassen will oder ob er selbst auf dich zukommt und sich sogar bei dir entschuldigt für sein unfaires Verhalten.

Was kann ich tun, wenn er meine Nachrichten ignoriert – 3 verschiedene Fälle

Du bist verwundert, dass er deine Nachrichten ignoriert und dich trotzdem nicht blockt. Hast du etwas falsches geschrieben oder woran liegt es, dass er dir nicht zurück schreibt?

Es kommt immer auf den Kontext an um die Situation richtig deuten zu können.

Im folgenden sind 3 Fälle aufgezeigt in dem deutlich wird, was es jeweils bedeutet, wenn er deine Nachrichten ignoriert.

1. Er versucht dich hin zu halten indem er abwartet mit seiner Antwort

Bei vielen gibt es noch die Überzeugung, dass es gut ist nicht sofort auf eine Nachricht zu antworten.

Egal ob er in Frauenmagazinen oder im Gespräch unter Männern, der Tipp sich Zeit zu lassen beim Antworten um sich interessanter und beschäftigter darzustellen ist jedem bekannt.

Entweder macht er das bewusst oder er sich gerade wirklich viel beschäftigt und im schlimmsten Fall ist deine Nachricht untergegangen.

Unwiderstehliche Anziehung aufbauen!

Mache deinen Ex Freund "süchtig nach DIR"!

2. Ihr habt euch im Streit getrennt und er hat keine Lust dir zu antworten 

Über Textnachrichten ist es schwer sich wieder anzunähern und einen Streit zu schlichten, deswegen hat er keine Lust darauf mit dir hin und her zu schreiben, weil er im Moment zu genervt ist.

Egal was du schreibst, er wird es ignorieren und erst nach einiger Zeit antworten, wenn er sich beruhigt hat. Solange kannst du nichts weiter tun als abzuwarten und zu hoffen, dass er dir wenigstens kurz antwortet.

3. Er ist gerade unterwegs und schaut nicht auf seine Nachrichten

Gerade wenn ihr länger nicht geschrieben habt und er sowieso weniger am Handy ist, dann kann es sein, dass er deine Nachrichten garnicht bemerkt hat. Er ist im Moment viel unterwegs und du warst in der Beziehung die einzige mit der er regelmäßig geschrieben hat.

Neben dir hat er nur wenig Kontakt zu anderen und es gibt keinen Grund für ihn dauernd auf sein Display zu schauen.

Er ist schwer einzuschätzen, aber alles was du tun kannst ist abzuwarten ob er doch noch deine Nachrichten sieht und sich freut von dir zu hören.

5 Gründe, warum er dich ignoriert

Auch wenn du es nicht nachvollziehen kannst, wieso dein Ex dich ignoriert, so gibt es meistens gute Gründe für ihn.

Es wäre ehrlicher dir direkt zu sagen was er denkt, aber anscheinend hat er dazu keine Lust.

Selbst wenn du ihn direkt fragst wird er dir eine falsche Antwort geben, deswegen lies dir folgende Gründe durch und du wirst wissen, wieso er dich ignoriert.

1. Hast du ihm sehr häufig geschrieben?

Für dich persönlich ist es schwer einzuschätzen wann es zu viel Nachrichten sind und was noch in Ordnung ist.

Das hängt außerdem von eurem Verhältnis zueinander ab, wie frisch die Trennung ist und wer von euch beiden Schluss gemacht hat.

Ganz egal wie eure aktuelle Situation ist, wenn er dich ignoriert, dann waren es zu viele Nachrichten von dir und du solltest zwei Schritte zurückgehen.

Ihm noch weiter zu schreiben oder dich zu entschuldigen, dass du ihm so oft geschrieben hast musst und solltest du nicht tun. Lass die Lage zwischen euch etwas entspannen, jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt um euren Kontakt zu erzwingen.

2. Er muss sich auf seine Arbeit/Aufgaben konzentrieren

Ihn nimmt die Trennung genau so emotional mit wie dich und er wird sich viele Gedanken machen um dich. Er kann sich auf nichts konzentrieren und Aufgaben bleiben liegen.

Weil er so viel Zeit mit Grübeln verbringt und durch Nachrichten ständig unterbrochen wird beschließt er ab sofort nicht mehr zu antworten.

Jede weitere Nachricht von dir wird ihn davon abhalten seine Aufgaben zu erledigen, das erzeugt Stress. Er will und muss seine Aufgaben erledigen und wer ihn dabei stört zieht alle Wut auf sich.

Du willst in dem Fall nicht der Grund dafür sein warum er seine Arbeit nicht erledigt bekommt und zu dem ganzen Gefühlschaos noch mehr Stress bekommt.

Lass ihn seine Aufgaben erledigen, ganz einfach. Er wird sich melden wenn er wieder Zeit hat.

3. Du wirkst auf ihn zu verzweifelt

Du kennst sicher selbst Männer die schon bei dir versucht haben mit dir zu flirten und du aber in dem Moment keine Lust hattest. Wie haben diese Männer auf dich gewirkt? Attraktiv oder mitleidserregend?

Du kennst die Antwort und weißt wie schlimm es ist einen verzweifelten Mann zu sehen, der sich selber aufgibt und unterordnet nur um einer Frau zu gefallen.

Wenn man verliebt ist, dann hat man keine Ahnung welchen Eindruck man macht. Man versteckt sich dahinter alles nur aus Liebe zu tun.

Kann es sein, dass du einen verzweifelten Eindruck auf deinen Ex Freund machst und er dir das nicht so direkt sagen will?

Falls das bei dir der Fall ist, dann akzeptiere es wie du dich verhalten hast, schäme dich nicht und lerne daraus. Er scheint Mitleid mit dir zu haben, sonst würde er dich einfach blockieren.

4. Er ist einfach nicht weiter an dir interessiert

So traurig es auch klingt, es könnte auch sein, dass er absolut kein Interesse mehr an dir hat und deine Nachrichten einfach ignoriert.

In dem Fall kannst du es noch ewig weiter versuchen bis er dich irgendwann wirklich blockiert oder dir wütend eine letzte Nachricht schreibt.

Weiterer Kontakt ist nur ratsam wenn er von ihm ausgeht.

5. Er braucht Abstand und muss erst einmal seine Gedanken ordnen

Dein Ex Freund ist einfach überfordert mit der Trennung und aktuellen Situation. Er weiß nicht was er dir antworten soll, ob der dir überhaupt antworten soll oder ob er dich blockieren soll.

Er hat tausende Gedanken im Kopf und braucht deswegen etwas Abstand. Erst wenn er zur Ruhe gekommen ist wirst du mit ihm normal schreiben können.

Warum blockiert er mich nicht einfach?

Du hast deinem Ex geschrieben, doch anstatt dich zu blockieren, erhält er deine Nachrichten, antwortet aber nicht darauf? Das irritiert dich und du möchtest wissen, was wohl dahintersteckt? Was geht in ihm vor?

Er braucht Zeit für sich

Nach einer Trennung hast du noch immer Gefühle für deinen Ex und hoffst vielleicht, dass auch er noch Gefühle für dich hat und einen Neuanfang für eure Liebe möchte. Aber auf deine Nachrichten reagiert er nicht.

Dahinter könnte zum einen stecken, dass er auch noch Liebe für dich empfindet, aber momentan einen freien Kopf bekommen will und sich während einer Auszeit erst einmal klar werden will, ob und wie es mit euch beiden weitergehen könnte.

Sicherlich ist die Trennung für ihn auch schmerzhaft und er vermisst dich, doch er braucht den Abstand um intensiv über eure Beziehung nachdenken zu können. Jetzt benötigt er die Zeit für sich um sich erst einmal auf sich selbst zu fokussieren und dann mit neuem Mut einen neuen Weg einschlagen zu können.

Wenn man eine alte Liebe wieder beleben möchte, ist es wichtig, dass jeder die Zeit nutzt, um sich auf sich zu besinnen, zu erkennen, warum die Beziehung nicht mehr rund lief und was man ändern könnte, damit ihr gemeinsam wieder glücklich werden könnt.

Du kannst also Mut schöpfen, wenn er nicht auf deine Nachrichten antwortet und sich erst einmal über euch klar werden will, damit ihr wieder zusammen euer neues Liebesglück genießen könnt.

Er weiß nicht, was er sagen soll

Wenn er sich noch nicht im Klaren ist, wie es mit euch weitergehen soll, wird er dir eine unüberlegte Antwort schuldig bleiben. Sicherlich weiß er nicht, wie er nach der Trennung mit dir umgehen soll.

Er weiß nicht, ob du traurig oder verletzt bist, ob du auf ihn sauer bist oder mit der Trennung einverstanden bist. Wenn Männer die Reaktion einer Frau nicht abschätzen können, bleiben sie gerne in der Reserve und reagieren darum lieber nicht auf Nachrichten.

Tipp!

Gib euch beiden nach der Trennung die nötige Zeit, um zur Ruhe zu kommen und über euch nachzudenken. Wenn die Zeit gekommen ist, wird auch er wieder Kontakt zu dir aufnehmen und vielleicht steht dann auch einer Neuauflage eurer Liebe nichts mehr im Wege.

Weitere Artikel:

Geheime "Ex zurück - Methode"

3 Schritte um eure Trennung rückgängig zu machen!

Wen willst du zurückgewinnen?

"Ex zurück - Test"

Kannst du die Trennung rückgängig machen?

  • Der Test dauert nur ca. 3 Minuten.
  • Du beantwortest 20 Fragen.
  • Du erhältst dein Ergebnis sofort.

Wen willst du zurückgewinnen?

Die beste Strategie um deinen Ex‑Freund zurück zu gewinnen:

Kannst du deine Ex Freundin noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

Kannst du deinen Ex Freund noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

Mach deinen Ex Freund verrückt nach dir!

Alles was du wissen musst um deinen Ex Freund zurück zu gewinnen…

Wie du deine Ex Freundin dazu bringst dich zu vermissen…

Alles was du wissen musst um deine Ex Freundin zurück zu gewinnen…