Kann eine Trennung gut für die Beziehung sein

Kann eine Trennung gut für die Beziehung sein?

  • von

Manchmal ist eine Beziehung so festgefahren, dass nur eine Trennung die Situation entspannen kann.

  • Ihr redet nur aneinander vorbei und steht ständig unter Druck eine „normale“ Beziehung Vorspielen zu müssen, dabei wisst ihr beide wie die Realität aussieht.
  • Ihr wollt keine Beziehungspause die in vielen Fällen nur eine heraus gezögerte Trennung ist und in dem Zustand der Hoffnung zu leben ist noch schlimmer als eine klare Trennung zu haben.

Erst in der Trennungsphase beginnt man wirklich zu realisieren, dass es für immer vorbei sein kann und man nie wieder ein Paar wird.

Entweder findet man sich mit dem Gedanken ab oder du beginnst jede Sekunde nur daran zu denken wie falsch es wäre die Liebe deines Lebens für immer zu verlieren.

Setzt eine Gleichgültigkeit ein oder vermisst du eure gemeinsame Zeit? Die vielen Momente die ihr zusammen verbracht habt, die Versöhnung nach einem Streit und einfach zu wissen, dass du nicht alleine bist und dich über eine Nachricht freuen kurz nach dem Aufwachen oder ins Bett gehen.

Ob die Trennung gut ist um wieder zusammen zu kommen oder endgültig getrennte Wege zu gehen, kannst du nur herausfinden, wenn du voller Selbstbewusstsein genau darauf achtest welche Gedanken dir in den Kopf kommen.

Du solltest nie Angst davor haben das falsche zu tun oder für immer alleine zu sein, denn das wäre genau das Gegenteil von Liebe. Liebe bedeutet Vertrauen und Hingabe, das solltest du dir immer bewusst machen, weil rückwirkend immer alles Sinn ergibt im Leben.

Viele Paare waren irgendwann so festgefahren in ihrem Alltagsleben, dass die Beziehung eine Selbstverständlichkeit war und dadurch verliert jede emotionale Verbindung an Stärke, bis zum vollständigen Bruch. In dem Fall kann eine Trennung gut für die Beziehung sein, weil eine neue Dynamik entsteht und man sich nach einer Trennung wieder vollkommen neu begegnet und mehr wertschätzt.

Ist eine Trennung auf Zeit sinnvoll?

Die Konflikte häufen sich und du hast das Gefühl, ihr eckt immer wieder aneinander an. Oder aber ihr driftet auseinander und es will einfach keine Aussprache stattfinden.

Egal wie, du glaubst, ihr steckt irgendwie in einer Sackgasse was eure Beziehung betrifft.
Kann da eine Trennung auf Zeit helfen? Oder würde es alles nur schlimmer machen?

Das kann man natürlich nicht pauschal für Jeden gleich beantworten. Denn jede Beziehung ist unterschiedlich und jeder Mensch tickt anders. Aber eine Trennung auf Zeit kann durchaus einen Versuch wert sein.

Manchmal braucht es ein bisschen Abstand voneinander. Das ist völlig normal! Oft rutschen Paare in gewohnte Muster in der Art und Weise wie sie miteinander umgehen. Da kann ein wenig Distanz helfen, diese Muster aufzubrechen.

Oft verfährt man sich auch in Meinungen oder Standpunkten und kann einfach nichts anderes annehmen. Ein bisschen Zeit getrennt voneinander kann helfen, die Dinge von einer anderen Seite zu sehen.

Abstand voneinander kann auch helfen um alte Gefühle wieder zum Vorschein zu bringen. Wenn Frust und Ärger in der Beziehung Normalzustand sind, dann haben solche Gefühle oft keine Chance. Aber das heißt nicht, dass sie vollkommen verschwunden sind!

Eine Trennung auf Zeit kann dir zeigen, welche Dinge und Eigenschaften du schätzt und vermisst. – Und umgekehrt. Dinge, die Ihr eben vor lauter Frust nicht mehr sehen konntet.

Wichtig ist nur, dass ihr beide nach einer gewissen Zeit bereit sind, miteinander offen und ehrlich zu reden. Neue Perspektiven und Einsichten können alte Konflikte in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen. Es ist eine Chance für einen kleinen Neustart und einem besseren Dialog!

Kann ich meine/n Ex noch zurückgewinnen? Starte den Test

4 Gründe für eine Trennung, obwohl ihr euch liebt

Auch wenn eine Trennung sich im ersten Moment wie eine Niederlage anfühlt, gibt es manche Situationen in denen es die einzige Möglichkeit ist um langfristig zusammenbleiben zu können.

Hier sind 4 Gründe in welchen Fällen eine Trennung gut ist für die Beziehung:

1. Eure Beziehung ist so festgefahren, dass ihr beide Zeit zum Reflektieren braucht

Jedes Paar kommt irgendwann an einen Punkt an dem die Verliebtheitsphase nachlässt und gleichzeitig andere persönliche Probleme dazukommen.

Ihr streitet euch wegen Kleinigkeiten und entfernt euch langsam voneinander. An diesem Punkt in der Beziehung schafft ihr es entweder schnell diese schwierige Phase zu überwinden oder es droht das endgültige Ende der Beziehung.

Für viele Paare war eine Trennung auf Zeit die einzige Möglichkeit um nicht noch mehr Schaden anzurichten und die Liebe füreinander neu zu entdecken.

Nach ein paar Tagen wird euch erst wieder bewusst wie sehr ihr euch vermisst und das ihr euch beide als zu selbstverständlich angesehen habt. Das wird eure erste und letzte Trennung gewesen sein, wenn eure Liebe mehr als eine kurze Verliebtheit war.

2. Persönliche Probleme können nur alleine gelöst werden und belasten die Beziehung zu sehr

Auch wenn ihr in einer Beziehung seid, so habt ihr trotzdem ein eigenes Leben mit individuellen Problemen, die gelöst werden müssen.

Oftmals steckt man in einer persönlichen Krise fest und bevor du deinen Frust in der Beziehung auslässt, ist es besser sich für eine Zeit lang zu trennen.

Beste Video Anleitungen um deine/n Ex zurück zu gewinnen: Ex zurückgewinnen Video

3. Wenn ihr das Gefühl habt euch verstellen zu müssen in der Beziehung

Ein weiterer Grund sich zu trennen ist, wenn du das Gefühl hast dich verstellen zu müssen und deine Individualität verloren hast.

Ihr beide solltet authentisch und euch selbst treu bleiben können, auch wenn ihr in einer Beziehung seid.

Das Gefühl zu haben Erwartungen erfüllen zu müssen und eine Rolle zu spielen ist sehr zermürbend. Falls du also an so einem Punkt angelangt bist kann eine Trennung einen positiven Effekt haben. Du machst dich wieder frei und findest zu dir selbst zurück.

4. Wenn gerade „Die Luft draußen ist“ und ihr Abstand voneinander braucht

Ähnlich wie beim ersten Punkt geht es hier darum die Gefühle wieder neu zu entfachen. Ihr „funktioniert“ zwar als Paar perfekt zusammen, nur alles fühlt sich sehr unnatürlich an.

Mit ein wenig Abstand können Gefühle wie die Sehnsucht und das Verlangen zurück kommen. Ihr merkt, dass ihr viel zu lange einfach nur aneinander vorbei gelebt habt, selbst wenn ihr nach Außen hin als perfektes Paar angesehen wurdet.

Eine Beziehung sollte immer noch aufregend sein und dazu gehören intensive Gefühle die euch immer wieder klar machen wie viel Glück ihr habt euch gefunden zu haben.

Weitere Artikel: