Zum Inhalt springen
Kommt sie zurück wenn ich loslasse?

Kommt sie zurück wenn ich loslasse? [Antwort + Tipps]

  • von

Ihr habt euch getrennt, du hängst noch an deiner Ex und du fragst dich, ob sie zurück kommt, wenn du sie loslässt.

Du hast selbst erkannt wie abhängig du von deiner Ex bist und weißt wie hoffnungslos es ist in diesem Zustand zu versuchen sie zurück zu gewinnen.

Tatsächlich ist das Loslassen von deiner Ex einer der wichtigsten Schritte um wieder mit ihr zusammenkommen zu können.

Du bist zu sehr emotional gefangen um locker zu sein, sie mit lustigen Sprüchen zum Lachen zu bringen und bei ihr das Verlangen zu erzeugen in deiner Nähe zu sein.

Je unabhängiger und emotional ausgeglichen du bist, desto anziehender wirkst du – genau das sollte dein Ziel sein. Ob du sie am Ende zurückgewinnst oder die Trennungsschmerzen loswirst, du kannst nur gewinnen.

Kommt meine Ex zurück wenn ich sie loslasse?

Wie sehr sich deine Ex zu dir hingezogen fühlt hängt maßgeblich von deiner Gefühlslage ab, deswegen wirst du in jedem Ex-zurück-Ratgeber lesen, dass du deine Ex loslassen musst.

Alleine bei dem Gedanken daran werden viele nervös und es klingt völlig absurd, denn deine Gefühle spielen verrückt: „Wenn ich sie loslasse, dann verliere ich sie doch für immer? Ich muss an ihr dranbleiben!“ Hier folgt der Grund, warum du es trotzdem tun musst.

Warum musst du deine Ex loslassen um sie zurück zu gewinnen?

Ganz einfach: Du wirkst bedürftig und verzweifelt, wenn du es nicht tust. Jede deiner Handlungen und deine Worte werden verkrampft bei ihr rüberkommen.

Erinnere dich nur an die Anfangszeit mit ihr, war es dort nicht die Lockerheit und das Ungewisse was euch zusammengebracht hat? Die Neugier und Lust auf mehr?

Du weißt selbst wie angespannt und verunsichert du derzeit bist.

  • Was macht sie gerade?
  • Soll ich ihr schreiben?
  • Sie um ein Treffen bitten?
  • Was ist, wenn ich sie für immer verliere?

Das alles sind Gedanken und Ängste die sich unterbewusst in dir festgesetzt haben und die du überwinden musst um deine zweite Chance bei ihr zu bekommen.

Doch wie schaffst du es deine Ex loszulassen und sie zurück zu gewinnen?

Ex loslassen und sie zurückgewinnen – 10 Tipps!

Es ist wichtig dich von zwanghaften Gedanken, Ängsten und Erwartungen zu befreien – genau das wirst du schaffen! Hier sind 10 Tipps, wie du deine Ex loslässt:

1. Brich den Kontakt zu deiner Ex vollständig ab

Der erste und wichtigste Schritt um deine Ex loszulassen liegt in einer Kontaktsperre. Ich weiß wieviel Überwindung es kostet diesen Schritt zu gehen und genau deswegen ist es so wichtig. Du merkst wie abhängig du dein eigenes Glück von ihr gemacht hast und wie schwer es dir fällt nicht an sie zu denken.

Es wird eine schwere Zeit sein, aber unbedingt notwendig um wieder klar zu kommen, dein Selbstbewusstsein zu steigern und sie zurück zu gewinnen. Triff die Entscheidung und du wirst merken wie du dich veränderst in dem Moment in dem es dir wirklich ernst ist. Du holst dir damit deine Eigenständigkeit zurück und das ist ein wichtiger Faktor um Anziehungskraft aufzubauen.

2. Gehe keine Freundschaft mit ihr ein

Selbst wenn deine Ex dir vorschlägt noch weiter Kontakt zu halten und befreundet zu bleiben, lehne das Angebot ab und erinnere dich an dein langfristiges Ziel: Sie zurück zu gewinnen.

Es besteht die Gefahr für immer in die „Friend-Zone“ zu rutschen und die Chance auf eine neue Beziehung mit ihr für immer zu verlieren. Wie soll sie dich vermissen, wenn du ständig in ihrer Nähe bist und ihr Aufmerksamkeit schenkst?

Sie muss sich unsicher sein wie dein Leben weitergeht und selbst Angst haben dich für immer zu verlieren, erst dann wird sie beginnen über dich nachzudenken und dich vermissen.

"Magische Anziehung" bei Ex erzeugen

Mit 3 Schritten deine Ex Freundin zurückgewinnen!

3. Halte dich von Orten fern bei dem du sie treffen könntest

Auch wenn du eine Kontaktsperre einhältst und eine Freundschaft ablehnst, musst du diese Grauzone unbedingt vermeiden. Du redest dir ein: „Wenn wir uns ZUFÄLLIG irgendwo treffen, dann kann ich ja nichts dafür. Ich wollte es ja nicht, aber…“

Es ist die falsche Zeit um dich selbst zu belügen! Ausreden und der Vorwand, dass du sie garnicht treffe wolltest, stimmen in den wenigsten Fällen mit der Realität überein.

Du weißt genau wo sich deine Ex Freundin aufhält und wo du sie „zufällig“ treffen könntest. Wenn du sie wirklich loslassen willst, dann tue alles dafür ihr aus dem Weg zu gehen. Kein Stalken auf Social Media, kein zufälliges Treffen in ihrer Stamm-Bar/Disco oder bei ihrer Arbeit. Gehe ihr so gut wie möglich aus dem Weg und falls du sie trotzdem irgendwo triffst, dann halte es so kurz wie möglich.

4. Werde zu deiner besten Version

Jetzt geht es darum dich selbst zu verbessern und auch an deiner Ausstrahlung zu arbeiten. Fühlst du dich wohl in deinem Körper oder gibt es vieles was dich stört? Wie wäre es wieder einmal Sport zu treiben um dich fitter zu fühlen oder dich neu einzukleiden?

Du weißt selbst am besten was dich an dir stört und was du dafür tun kannst um dich besser zu fühlen. Hierbei geht es um kein krankhaftes Selbstoptimieren, sondern darum dein Selbstbild aktiv zu verbessern und dich Wohl in deiner Haut zu fühlen.

Deine Ausstrahlung und Wirkung auf Frauen wird sich massiv verbessern, wenn du dein Aussehen verbesserst und gerne in den Spiegel schaust. Mache kleine Veränderungen und werde zu der besten Version von dir selbst, die du sein kannst!

5. Konzentriere dich nur auf dich!

Bei alle Gedanken an deine Ex, eure Trennung und wie sehr du dir deine Ex Freundin zurückwünscht, vergisst du das wichtigste: Dein Wohlbefinden!

Neben äußerlichen Veränderungen ist es vor allem die innere Veränderung die dich voran bringt und dazu musst du dich komplett auf dich selbst konzentrieren. Lerne „Nein“ zu anderen zu sagen und das zu tun was für dich persönlich das Beste ist.

Du musst wieder lernen ein selbstbestimmtes Leben zu führen, ohne dich für deine Ex oder andere Menschen zu verbiegen.

6. Übernimm die Verantwortung für dein Leben – Neue Ziele!

Zu Veränderungen gehört es auch dir neue persönliche Ziele zu setzen, sei es im Beruf, beim Sport oder anderen Hobbies.

Der Schlüssel für Erfolg ist das Leben als Spiel anzusehen, das bringt Spaß und sorgt für Veränderung. Veränderung bedeutet lösen von alten Mustern und neue Möglichkeiten tun sich auf.

Wahrscheinlich wirst du alleine durch neue Ziele immer weniger an deine Ex denken und sie loslassen, denn du hast gar keine Zeit ständig in der Vergangenheit zu leben wenn du vorankommen willst im Leben.

Das du dadurch automatisch anziehender und aufregender wirkst, weißt du selbst. Deine Ex wird mitbekommen wie es in deinem Leben voran geht und ihre Neugier wird geweckt.

7. Habe Spaß und lebe dein Leben

Ein weiterer Wichtiger Faktor der dir hilft deine Ex loszulassen ist dich darauf zu besinnen, was wirklich wichtig ist im Leben und das ist: Spaß und jeden Tag lachen!

Im Laufe des Lebens scheint jeder immer ernster und verbissener zu werden, das sieht man deutlich in den Gesichtern der Menschen. Doch wonach sehnt sich jeder insgeheim? Purer Lebensfreude und sich keine Gedanken um die Vergangenheit oder Zukunft zu machen.

Erinnere dich an diesen wichtigen Punkt und beginne mehr Spaß an den kleinen Dingen zu finden, umgib dich mit Menschen die dir gut tun und bei denen du so sein kannst wie du wirklich bist. Es wird dich ablenken und auf andere Gedanken bringen.

8. Mache ihr keine Liebesgeständnisse

Anders als in Hollywood Filmen ist es selten eine gute Idee mit überschwänglichen Liebesgeständnissen zu versuchen deine Ex zurück zu gewinnen. Flehe deine Ex nicht an zu dir zurück zu kommen oder stelle sie auf ein Podest.

Sie ist eine Frau die dir wichtiger als andere ist, aber das bedeutet nicht, dass du dich ihr unterordnen musst. Ihr seid beide gleich und müsst euch auf Augenhöhe begegnen, das machst du nicht, indem du ihr nachläufst und anflehst zu dir zurück zu kommen.

Frauen mögen Liebesgeständnisse zur richtigen Zeit am richtigen Ort und ihr aus Angst sie für immer zu verlieren deine Liebe gestehen um sie damit zu überzeugen zurück zu kommen, das ist der falsche Weg. Sie wird dich kaum ernst nehmen und dir aus Mitleid noch eine Chance geben.

9. Dir muss ihr Leben vollkommen egal sein

Um es noch einmal deutlich zu betonen: Alles was deine Ex macht oder mit wem sie sich trifft, muss dir egal sein. Ihr seid kein Paar mehr und sie ist dir keinerlei Rechenschaft schuldig. Dasselbe gilt natürlich auch für dich.

Du akzeptierst die Trennung und versuchst nicht krampfhaft die Kontrolle zu behalten indem du Freundinnen über sie fragst, ihre Social Media Profile checkst oder wegen einem fadenscheinigen Grund eure Kontaktsperre aufhebst und ihr schreibst.

Lass sie ihr Leben leben und lebe du deins, nur so lässt du sie los. Es gibt keinen Mittelweg: Entweder lässt du deine Ex los oder du tust es nicht um dich weiter selbst zu belügen.

10. Sei beschäftigt und verfalle nicht in Selbstmitleid

Es wird eine harte Zeit für dich werden mit dem Entschluss dich emotional von deiner Ex zu befreien, deswegen sei darauf vorbereitet indem du in Bewegung bleibst.

Richte deine Gedanken neu aus und nutze die Energie um deine Ziele zu erreichen. Lerne neue Fähigkeiten, lies Bücher, triff dich mit Freunden, treibe Sport oder gönne dir einen Urlaub. Es gibt immer etwas zu tun was dich aus dem negativen Gedankenkreislauf rausholt, du musst nur das richtige für dich finden und kreativ sein.

Sobald du merkst wie du dich selbst bemitleidest, sauer oder eifersüchtig auf deine Ex wirst, dann ist der Zeitpunkt zu dir innerlich STOP zu sagen und in Bewegung zu kommen. Das wird dir anfangs noch schwer fallen, aber irgendwann wird es dir immer leichter fallen deine negativen Gedanken loszulassen und sie als Antrieb zu nutzen.

Wann ist es zu spät die Ex zurück zu gewinnen?

Je mehr du versuchst krampfhaft deine Ex zurück zu gewinnen, desto größer wird der Widerstand werden und deine Chancen bei ihr sinken. Du strahlst so viel Bedürftigkeit aus und erzeugst enormen Druck, der ihr klar macht wie sehr sie für dein Glück verantwortlich ist.

Eine Frau will keine Verantwortung für dich übernehmen und ständig darauf achten bloß nichts falsch zu machen. Sie will eigenständig sein, dir auf Augenhöhe begegnen und eine Schulter zum Anlehnen haben.

Bis deine Ex ihre Meinung über dich so sehr gefestigt hat, dass es für immer vorbei ist, dauert lange. Wann es endgültig zu spät ist sie zurück zu gewinnen hängt maßgeblich von deinem Verhalten ab und lässt sich schwer sagen ohne alle Details zu kennen.

Bevor du noch weitere Fehler machst, solltest du den ersten wichtigsten Schritt gehen und eine komplette Kontaktsperre für eine gewisse Zeit durchziehen um dich zu stärken. Nur als ausgeglichener, selbstbewusster Mann ist es möglich deine Ex zurück zu gewinnen und vor allem eine glückliche Beziehung mit ihr zu führen.

Mache dir keine Gedanken darum, wann es zu spät ist, sondern sei 100% ehrlich mit dir und bringe dein eigenes Leben und deine Gefühlswelt in Ordnung. Hast du das getan kannst du den Schritt wagen wieder auf sie zuzugehen, dann wirst du erfahren, ob sie noch den Glauben an eine glückliche Zukunft mit dir hat.

Weitere Artikel:

Geheime "Ex zurück - Methode"

3 Schritte um eure Trennung rückgängig zu machen!

Wen willst du zurückgewinnen?

"Ex zurück - Test"

Kannst du die Trennung rückgängig machen?

  • Der Test dauert nur ca. 3 Minuten.
  • Du beantwortest 20 Fragen.
  • Du erhältst dein Ergebnis sofort.

Wen willst du zurückgewinnen?

Die beste Strategie um deine Ex‑Freundin zurück zu gewinnen:

Kannst du deine Ex Freundin noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

Kannst du deinen Ex Freund noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

Mach deinen Ex Freund verrückt nach dir!

Alles was du wissen musst um deinen Ex Freund zurück zu gewinnen…

Wie du deine Ex Freundin dazu bringst dich zu vermissen…

Alles was du wissen musst um deine Ex Freundin zurück zu gewinnen…