Ist meine Ex in einer Rebound-Beziehung?

  • von
Ex Freundin Rebound-Beziehung

Es kann durchaus sein, dass deine Ex Freundin in einer Rebound-Beziehung ist, weil viele Frauen nach einer Trennung kaum mit der Einsamkeit und dem „niemand mehr an ihrer Seite zu haben“, klarkommen.

Sie hatte keine Zeit um die Trennung mit dir zu verarbeiten, weil sie sich dafür sehr tief mit ihren Gefühlen und Ängsten beschäftigen müsste. Es braucht Zeit um eine Beziehung alleine zu verarbeiten und deswegen kommt es häufig vor, dass eine Frau schnell Gefühle für den nächstbesten Mann entwickelt, der in ihr Leben kommt.

Ein Anzeichen für ihre Rebound-Beziehung ist, dass ihr neuer Freund das komplette Gegenteil von dir ist und sie unterbewusst denkt damit verdrängen zu können wie sie sich bei dir gefühlt hat. Es kann ein sehr einfühlsamer, sanfter Mann sein oder ein sehr dominanter Mann, eine Seite die sie bei dir vermisst hat.

Ex Freundin zurückgewinnen Test

Auf Dauer gehen Rebound-Beziehung selten gut, weil sie eher dem Übergang dienen und häufig schon nach kurzer Zeit enden, wenn ihr klar wird, dass sie mit ihrem neuen Freund nur eine Flucht vor ihren Gefühlen begangen hat.

Sie wirkt mit ihrem neuen Freund aufgesetzt glücklich und es scheint fast eine Überkompensation zu sein. Dabei wirkt sie wenig authentisch und mehr wie ein kurzer Glücksrausch, der schnell wieder vorbei sein kann.

Ein weiteres Anzeichen das auf eine Rebound-Beziehung von deiner Ex Freundin hindeutet kann auch sein, dass sie noch an dich denkt oder sich über dich informiert. Sie kann dich nicht loslassen und redet sich ihre neue Beziehung schön, aber innerlich weiß sie irgendwann, dass ihre neue Beziehung kaum von langer Dauer sein wird.

Kostenlosen Ex-Zurück Test starten*

Ihre neue Beziehung wirkt ebenso wenig tiefgründig und eher oberflächlich, weil es genau das ist. Sie hat auch wenig Interesse an einer tiefgründigen Beziehung zu ihrem neuen Freund, weil sie eure Trennung noch nicht verarbeitet hat und mit ihrem neuen Freund nicht über euch beide sprechen will, dabei warst du lange Zeit ein großer Teil ihres Lebens, den sie jetzt verdrängt und geheimhält.

Auch oft zu beobachten ist in einer Rebound-Beziehung, dass sie fast ausschließlich Zeit mit ihm alleine verbringt und sehr wenig mit seinem Freundeskreis, weil sie nicht zu sehr in sein Leben integriert werden will um sich leichter von ihm trennen zu können.

Du siehst, selbst wenn deine Ex Freundin in einer Rebound-Beziehung ist kann es gut sein, dass sie dadurch erst wirklich merkt was du ihr bedeutest und zu dir zurückkommen will.

Deswegen kann es sogar manchmal von Vorteil sein, wenn sie sich sofort in eine neue Beziehung stürzt, weil sie dadurch den wahren Wert von dir begreift und wie wenig ihr ein anderer Mann bedeutet, selbst wenn es oberflächlich danach aussieht, dass sie glücklich mit ihm wäre.

Wann endet eine Rebound Beziehung normalerweise?

Eine Rebound-Beziehung endet meistens dann, wenn klar wird, dass es nur eine Flucht vor den eigenen Gefühlen war.

Die Überforderung mit der Trennung,

dem Verdrängen der schmerzhaften Gefühle und die innere Leere.

Das alles führte dazu, dass es überhaupt zu einer Rebound-Beziehung kam. Wahre Liebe ist es meistens nicht und selten hält solch eine Übergangsbeziehung länger als 6 Monate.

Irgendwann kann man sich nicht mehr selbst belügen und es kommt zur Trennung.

Vor allem Menschen mit einem niedrigen Selbstwertgefühl gehen eher eine Rebound-Beziehung ein, da sie sonst mit aller Wucht runtergezogen werden würden. Lieber in einer Beziehung anstatt alleine zu sein ist das Motto.

Der einzige Nutzen der Rebound-Beziehung war das Überdecken der schmerzlichen Trennung. Es hat funktioniert, aber dauerhaft glücklich werden so die wenigsten, da es selten die wahre Liebe ist.

Hat deine Ex Freundin schon kurz nach dir einen neuen festen Freund den sie erst wenige Wochen kennt, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie in einer Rebound-Beziehung ist.

Ex Freundin zurückgewinnen Video

Weitere Artikel: