Ex Freundin postet viel nach der Trennung

Ex Freundin postet nach Trennung viel [3 Gründe]

  • von

Ist deine Ex Freundin verzweifelt und postet deswegen so viel? Und heißt dass, deine Chancen derzeit besser als sonst sind? Finde es heraus mit unserem Ex-zurück-Test.

Deine Ex Freundin postet nach der Trennung viel in sozialen Medien und du findest das komisch? Ist es auch! Aber dafür ist es wichtig zu verstehen in welchem emotionalen Zustand sich deine Ex Freundin gerade befindet.

  • Will sie dich eifersüchtig machen?
  • Dir „zeigen was du verpasst“?
  • Oder steckt ein anderer Grund dahinter?

Frauen gehen unterschiedlich mit einer Trennung um und für manche ist es ein Weg um über ihren Schmerz hinwegzukommen und Aufmerksamkeit von anderen Männern zu bekommen. Anscheinend hat sie mit ihren Postings genau das erreicht was sie wollte: Du bist verwirrt und machst dir Gedanken über sie.

In den meisten Fällen ist sie selbst mit eurer Trennung überfordert. Sie fühlt sich einsam, ist traurig und sucht auf diesem Weg nach Aufmerksamkeit durch Likes oder Kommentare. So etwas machen viele Frauen nach einer Trennung.

Die meisten Trennungen sind schmerzhaft und es ist selten so, dass plötzlich die Gefühle für den Ex Freund einfach so verschwinden. Viel mehr ist es ein Prozess der sich länger (bei manchen sogar einige Jahre) hinzieht.

Auch sie wird noch manchmal an die guten Zeiten mit dir denken und sich fragen, ob die Trennung wirklich richtig war oder ob sie auf dich zugehen soll…

Du hast jetzt gerade eine gute Ausgangslage um eine zweite Chance bei ihr zu bekommen, denn sie steckt in einem Gefühlschaos fest.

Sie ist sich unsicher über ihre Gefühle und das posten von Bildern oder Stories nutzt sie nur zur Verdrängung um ihren Schmerz zu überdecken. Du kannst sie dafür verurteilen oder du nutzt den aktuellen Zustand zu deinem Vorteil. (Mehr dazu in diesem Video!)

Sie sehnt sich nach Liebe, Nähe und Aufmerksamkeit, aber sie wird kaum direkt zugeben, dass du der Grund für ihr Verhalten bist. Vor dir will sie stark und unabhängig wirken…

Wäre sie komplett über dich hinweg, dann würde sie einfach ihr Leben genießen ohne dauernd im Internet posten zu müssen. Da sie genau das tut verrät sie sich selbst.

Wenn du sie zurückgewinnen willst, dann ist jetzt der Zeitpunkt aktiv zu werden, sonst wird sie irgendwann ihren Schmerz mit One-Night-Stands oder anderen Männern ausleben und deine Chancen sinken mit jedem Tag mehr, weil sie sich innerlich von dir entfernt.

Aber jetzt bloß nicht hektisch reagieren oder Panik bekommen…

Für den perfekten Zeitpunkt muss du noch ein bisschen warten:

Sie muss dich noch mehr vermissen und ein so starkes Verlangen nach dir haben, bis zu dem Punkt an dem sie dich als den einzigen Mann sieht, der sie glücklich machen kann. Deswegen wende die Schritte aus dem Video an und du wirst erstaunt sein wie schnell sie aufhört dauernd zu posten und stattdessen den Kontakt zu dir sucht.

Du hast sie durchschaut und kennst ihr Innenleben besser als sie selbst, jetzt musst du nur diesen Vorteil richtig nutzen.

Mit ein paar kleinen psychologischen Tricks kannst du in kurzer Zeit wieder mit ihr zusammenkommen und sie wird sich kaum mehr von deiner Seite bewegen, weil sie dich nicht noch einmal verlieren will.

Schau dir nur ihr Verhalten und die Verzweiflung an die sie dazu treibt ständig Bilder zu posten… das hätte sie in der Zeit in der du mit ihr zusammen warst nie gemacht.

Wieso postet sie so viel nach unserer Trennung?

Im folgenden will ich dir weitere Gründe aufzeigen was in ihrem Kopf vorgeht, wenn sie mehr als sonst bei Facebook oder Instagram postet. Du solltest dir klar werden, wie es ihr wirklich geht und ob es noch eine Chance für euch beide gibt oder ob sie bereits mit dir abgeschlossen hat.

Grund Nr. 1: Sie fühlt sich schlecht und versucht sich dadurch abzulenken

Jede Frau macht nach einer Trennung verschiedene Trauerphasen durch die unterschiedlich heftig und lang ausfallen können.

  • Kurz nach der Trennung verleugnen viele ihre wahren Gefühle und wie verletzt sie selbst sind.
  • Danach folgt Wut auf sich selbst oder den Ex Freund, da alle Energie die sie in die Beziehung gesteckt hat quasi umsonst war.
  • Sie fällt in ein emotionales Loch in der sie sich ihren Emotionen stellen muss und beginnt noch intensiver über die vergangene Beziehung nachzudenken.
  • Entweder akzeptiert sie nach dieser Phase die Trennung oder sie beginnt dich zu vermissen und nach Wegen zu suchen dir wieder näher zu kommen.

Wenn dir diesen Trauerphasen bewusst sind kannst du deine Ex Freundin besser verstehen und weißt ungefähr wie sie sich gerade fühlt.

Das ist wichtig um ihr Verhalten zu verstehen um dich entweder zurück zu ziehen und ihr Freiraum zu geben oder ihr die Chance zu geben sich dir zu öffnen um eventuell einen Neustart mit ihr zu beginnen.

Du siehst, auch einer Frau geht es schlecht nach einer Trennung, nur sie drückt ihre Trauer anders aus als ein Mann. Sie versucht sich abzulenken um so schnell wie möglich wieder glücklich zu sein.

In der heutigen Zeit dient Social Media als ein Flucht vor den eigenen Gefühlen den man sich sonst stellen müsste. Es ist viel leichter sich abzulenken wenn es einem schlecht geht und wenn deine Ex Freundin plötzlich viel postet ist das mit Sicherheit ein Zeichen, dass sie ihre innere Leere durch externe Dinge wie die Bestätigung durch andere füllen will.

Bist du unsicher, ob du überhaupt noch eine Chance bei deiner Ex Freundin hast?

Hat sie noch Gefühle für dich oder ist es schon zu spät? Finde es heraus:

Grund Nr. 2: Sie versucht indirekt deine Aufmerksamkeit zu bekommen

Es ist immer schwer nach einer Trennung mit dem neuen Lebensabschnitt klar zu kommen, weil sich der ganze Tagesablauf plötzlich ändert. Nebeneinander aufzuwachen, eine Nachricht auf dem Display zu haben oder einfach nur die Stimme am Telefon zu hören – das alles fällt weg.

Die Aufmerksamkeit die sie von dir bekommen hat bricht von einen auf den nächsten Tag weg, wenn ihr keinen Kontakt mehr habt.

Vielleicht ist sie sogar froh am Anfang über die Trennung und denkt ihr Leben würde dadurch besser werden, doch schnell holt sie die Realität ein.

Manche Männer schreiben ihr weil sie erfahren habe, dass sie wieder Single ist oder sie hat das Gefühl von niemandem mehr die Zuneigung zu bekommen die sie sich wünscht.

Du warst immer für sie da und das weiß sie, aber mit eurer Trennung ist ihr klar, dass sie dein Aufmerksamkeit mit jedem Tag mehr verlieren wird.

Mit Social Media hat sie die Möglichkeit durch Postings deine Aufmerksamkeit zu bekommen und sie hofft, dass du sie nicht einfach vergessen wirst.

Noch schlimmer als sich zu streiten ist die Aufmerksamkeit vollkommen entzogen zu bekommen, das fühlt sich für viele Frauen nochmal schlimmer an. Selbst negative Emotionen sind mehr als Neutralität oder das sie das Gefühl hat du würdest deine Aufmerksamkeit einer anderen Frau schenken.

Je mehr sie dir im Gedächtnis bleibt durch ihre Bilder im Internet, desto schwerer hast du es über sie hinweg zu kommen, deswegen blockiert sie dich auch nicht oder entfreundet sich mit dir.

Entweder hofft sie, dass du eure Trennung bereust und ihr schreibst oder das es dir noch schwerer fällt als ihr dich zu vergessen. Die Angst seinem Ex Freund egal zu sein und das die gemeinsame Zeit keine Bedeutung mehr hat, ist extrem frustrierend und fühlt sich wie eine weitere Niederlage nach der Trennung an.

Um ihr Ego zu befriedigen oder den letzten passiven Versuch zu wagen dich zurück zu gewinnen ist es wichtig dir zu zeigen was du alles verpassen würdest. Jetzt liegt es an dir wie du darauf reagierst, denn deine Ex Freundin scheint dir noch wichtig zu sein, sonst würdest du sie einfach blockieren und ignorieren.

Ex-zurück-Test von Love Repair  

Beispiel einer Auswertung:
Die Antworten ergaben eine 45% Chance um die Ex-Freundin zurückgewinnen zu können.

Beantworte 19 Fragen um deine persönliche Auswertung zu bekommen.

Grund Nr. 3: Sie versucht durch ihre Postings in sozialen Medien ihr Selbstwertgefühl zu steigern

Ähnlich wie beim letzten Grund, dient das Posten von Bilder, Texten oder Videos in Social Media fast ausschließlich dazu das eigene Selbstwertgefühl zu erhöhen.

Natürlich versucht deine Ex Freundin sich von ihrer besten Seite zu zeigen, wie das mittlerweile jeder macht. Die Phasen in denen sie niedergeschlagen ist, ein verheultes Gesicht hat oder total übermüdet ist wird sie niemals posten, höchstens wenn sie sich dadurch Mitleid erhofft.

Wahrscheinlich wird sie jedoch versuchen ein perfektes Bild darzustellen oder ihr Leben als aufregend und interessant zu präsentieren. Das dient als Selbstschutz um sich nicht eingestehen zu müssen wie verletzt sie durch die Trennung ist.

Es mag sein, dass sie kurz nach der Trennung ein gewisses Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit spürt, aber lange hält diese Phase selten an, weil es eine gewisse Zeit braucht um wirklich mit dem Ex Freund und den Erlebnissen der letzten Beziehung abzuschließen.

Sie belügt sich in den meisten Fälle selbst und das kurzzeitig gesteigerte Selbstwertgefühl durch Likes und Kommentare, fällt schnell in sich zusammen. Wahres Glück wird sie niemals durch das Posten von den perfekten Bilder und Videos erlangen, weil die Realität sie einholt und sie trotz allem alleine im Bett liegt mit ihren Gedanken und Gefühlen.

Die Aufmerksamkeit und Ablenkung muss immer wieder aufgefrischt und erneuert werden, sonst schlägt alles ins Gegenteil über und die Einsamkeit wird noch unerträglicher für sie.

Es ist ein Teufelskreis wenn deine Ex Freundin denkt sie könnte durch ein perfekt dargestellten Leben ihre Gefühle verdrängen und überwinden.

Du solltest dich nie durch Social Media und Postings blenden lassen, weil es wenig mit dem wahren Gefühlszustand eines Menschen zu tun hat. Oftmals ist gerade das was hinter der Fassade des perfekten Lebens steckt umso frustrierender.

Fazit

Das deine Ex Freundin viel nach der Trennung postet ist mit Sicherheit der Wunsch nach Aufmerksamkeit. Sie will zeigen wie viel sie unternimmt und deswegen provoziert sie mit Bildern.

Es ist ein verzweifelter Versuch von ihr bei Social Media nach eurer Trennung aktiv zu sein, weil sie genau weiß, dass du ihre Bilder und Posts siehst. Entweder will sie damit nur deine Aufmerksamkeit bekommen oder dich eifersüchtig machen.

Am Ende sollte es dir egal sein ob deine Ex Freundin viel postet oder nicht. Sie wird irgendwann selbst merken wie sinnlos es ist ihr Leben besser zu präsentieren als es wirklich ist.

Wenn sie alleine zu Hause sitzt und merkt wie sie versucht eine Illusion aufrechtzuerhalten, dann wird sie sich fragen ob es das Wert ist und ob sie das nötig hat.

In dem schwachen Moment wird sie begreifen wie einsam ihr Leben ohne dich ist und sich fragen wie es dir geht.

Weitere Links: