Ex Freundin liebt mich, aber will keine Beziehung?

  • von
Ex Freundin liebt mich, aber will keine Beziehung

Deine Ex Freundin liebt dich, aber will keine Beziehung mit dir? Wie kann das sein, dass sie so widersprüchlich ist und sofort ausschließt mit dir eine Beziehung zu wollen?

  • Es gibt viele Gründe, warum sie sich so seltsam verhält und du musst individuell schauen was am wahrscheinlichsten auf dich zutrifft um etwas dagegen tun zu können.
  • Oder du findest dich mit ihrer Entscheidung ab ohne es jemals versucht zu haben sie umzustimmen.

Sollst du deine Ex Freundin aufgeben oder nicht? Ist sie es dir wert um sie zu kämpfen und dich zu verändern und es sogar zu schaffen, dass sie von sich aus wieder eine Beziehung mit dir will, dann musst du wissen, wieso sie aktuell keine Beziehung mit dir will.

Nur wenn du den wahren Grund kennst, wirst du eine Chance bei ihr haben, ansonsten hoffst und wartest du nur so lange bis auch ihre letzten Gefühle für dich verschwunden sind.

Wieso will sie keine Beziehung mit mir, obwohl sie mich liebt?

Meistens ist es einer der folgenden 3 Gründe, wieso sie keine Beziehung mit dir will und du musst der Realität ins Auge schaue ohne davor wegzulaufen.

1. Grund: Es ist nur eine Ausrede um dir nicht die Wahrheit sagen zu müssen.

Keine Frau sagt gerne die Wahrheit zu ihrem Ex Freund, wenn sie ihn noch mag. Nur wenn sie dich verletzen will wird sie dich persönlich angreifen, was aber in den wenigsten Fällen so ist.

Dir zu sagen, dass sie dich noch liebt, aber keine Beziehung will spricht sie von aller Verantwortung und Verpflichtungen frei.

Sie wählt den leichten Weg, indem du dich gut fühlst, weil sie dich noch liebt aber gleichzeitig zieht sie sofort die Grenze zwischen Freundschaft und einer möglichen Beziehung.

Mit diesem Satz und der Rechtfertigung vor sich selbst kann sie gut leben und ist frei von der Verurteilung durch andere. Wenn du wütend darauf reagierst oder sie bedrängst bist du der Schuldige und ihr tut es Leid, dass „ihre Gefühle nicht für eine Beziehung ausreichen„.

Müsste sie dir die Wahrheit sagen würde sie dir Vorwürfe machen, sagen dass du ihr zu unmännlich, anhänglich oder emotional bist. Ganz egal was der wahre Grund ist, sie würde damit deine Wut auf sie ziehen und das will sie unbedingt vermeiden.

Ex zurückgewinnen in 17 Tagen (Nur 6 Schritte notwendig)*

2. Grund: Sie vertraut dir nicht (mehr).

Mit einer Trennung geht in erster Linie viel Vertrauen verloren und eine große Enttäuschung und/oder Wut. Der Traum der gemeinsamen Zukunft scheint für immer geplatzt zu sein und zu realisieren, dass sie jetzt Single ist, wird schwer.

Im ersten Moment mag es noch verkraftbar sein und die Gefühle können für eine kurze Zeit verdrängt werden, aber wenn sie ehrlich sich gegenüber ist, war die Trennung ein großer Schlag, der sie stark zu denken bringt.

  • Kann deine Ex Freundin dir jemals wieder so vertrauen wie in der Beziehung oder würdest du sie wieder verlassen, wenn es zu Problemen kommt?
  • Wie würde sie damit umgehen können dich ein zweites Mal zu verlieren und dieses Mal endgültig?

Ihre Zuversicht und der Glauben an euch beide als Paar schlägt in Angst und Sorgen um. Sie will sich vor einer Enttäuschung bewahren und um ihr Vertrauen wieder herzustellen braucht es Zeit.

Die Liebe zu dir wird nie weg sein, auch wenn sie schwächer mit der Zeit wird. Ihr Herz fühlt sich zu dir hingezogen, aber ihr Verstand will sie schützen indem sie keine Beziehung mit dir will.

Egal wie groß ihre Liebe zu dir ist, die Angst vor der erneuten Trennung ist größer. Das solltest du wissen um wieder ihr Vertrauen zurück zu gewinnen, denn es liegt keinesfalls daran, dass sie sich nicht von Herzen wünscht wieder glücklich mit dir in einer Beziehung zu sein.

Was tun, wenn deine Ex Freundin dich NICHT mehr beachtet…?

-> Wie du SIE zurück gewinnst und „süchtig nach dir“ machst!*

3. Grund: Sie empfindet nur „emotionale Liebe“ und ihr fehlt das körperliche Verlangen.

Es kann sein, dass deine Ex Freundin mit Liebe zu dir meinst, dass du für sie wichtiger als „nur ein Freund“ bist, aber sie kein körperliches Verlangen mehr nach dir hat. Ihr hattet viele schöne Momente und du bist ihr als Mensch wichtig.

Sie fühlt sich dir Nahe, aber hat kein Bedürfnis danach dich zu küssen oder mit dir zu schlafen. Wahrscheinlich versteht sie selbst nicht genau woran das liegt und sie würde sich selbst wünschen, dass es anders wäre.

Gegen ihre Hormone kann sie nichts machen und ein körperliches Verlangen ist etwas komplett anderes als jemanden zu lieben. Da körperliche Zuneigung aber ein großer Teil von einer Beziehung ist, will sie keine Beziehung mit dir eingehen, da sie dich damit auch emotional verletzten würde.

Sie würde dich mehr verletzen, wenn sie dich immer körperlich abweisen müsste und so tun würde als ob alles in Ordnung wäre, sie nur gerade keine Lust hätte.

Für dich kann das unverständlich sein, aber trotzdem ist ihre Aussage aus ihrer Sicht richtig, sie kann es dir nur schwer offen sagen, weil sie Angst hätte dich damit persönlich anzugreifen, obwohl das nie ihre Absicht ist.

Wenn ihr körperliches Verlangen nach dir doch irgendwann zurückkommt, dann steht einem Liebescomeback wenig im Weg, da sie dir emotional immer Nahe war, aber vielleicht gerade mit anderen Problemen zu kämpfen hat, die ihr körperliches Verlangen nahezu auf Null reduzieren.

Willst du lernen wie du deine Ex Freundin in 17 Tagen zurückgewinnst und sie süchtig nach dir machst?JETZT Ex zurückgewinnen*

Wie schaffe ich es, dass sie wieder eine Beziehung mit mir will?

Viele Männer reagieren auf die Aussagen der Ex Freundin mit Unverständnis, teilweise sogar sauer, weil sie nicht verstehen was in ihr vorgeht. Sie wollen den wahren Grund erfahren, werden sogar bettelnd oder flehend nach einer zweiten Chance, dabei liegt darin garnicht das Problem für ihre Aussage.

Deiner Ex Freundin fehlt es an dem Glauben an euch beide und ihr Verlangen nach dir ist zu gering um alle Zweifel beiseite zu legen um es doch noch einmal zu probieren.

Was du unbedingt machen solltest ist ihre Aussage, dass sie keine Beziehung will, zu akzeptieren, aber trotzdem noch hoffnungsvoll zu bleiben, da sie noch Gefühle für dich hat.

Wie schaffst du es, dass sie dich wieder in einem neuen Licht wahrnimmt und doch noch eine Beziehung mit dir will?

Vertrauen & Respekt gewinnen

In dieser schweren Phase zwischen euch ist es wichtig, dass du Stärke zeigst und ihr die Sicherheit gibst, dass du keine übertriebenen Versuche übernimmst sie umzustimmen oder sie sogar bedrängst.

Gewinne ihr Vertrauen zurück, indem du erwachsen und verständnisvoll reagierst, egal wie sehr es dich im Moment verletzt. Du weißt was hinter ihren Aussagen stecken kann und das sollte vorerst genügen.

Ihre Gefühle kannst du nur passiv beeinflussen indem du an deiner Verhaltensweise und Reaktion auf schwierige Situationen arbeitest. Sei präsent, aber lass dich keinesfalls als besten Freund von ihr umfunktionieren, denn aus dieser Position kommst du kaum raus.

Sie muss merken, dass du die Herausforderung annimmst und dich ab sofort mehr um dein eigenes Leben kümmerst. Wenn sie ein größerer Teil davon sein will, dann muss mehr von ihr kommen. Du bietest ihr Sicherheit, emotionale Stärke und eine aussichtsreiche Zukunft an, ist ihr das zu wenig, dann kommst du zumindest selbst im Leben voran.

Du musst jetzt aktiv werden und ein Leben erschaffen an dem sie teilhaben will um mit dem Mann zusammen zu sein, der das alles möglich gemacht hat. Ansonsten sitzt du passiv zu Hause und hoffst, dass auf magische Weise von ihr das Angebot kommt es noch einmal zu versuchen als Paar…was höchst unwahrscheinlich ist. Jetzt liegt es an dir das Richtige zu tun.

"Ich verrate dir die 1 geheime Methode mit der du deine Ex-Freundin in 17 Tagen zurückgewinnst!" ...auch dann, wenn du alles versucht hast oder sie dich gar nicht mehr sehen will! → Jetzt Ex zurückgewinnen*

Vermeide diese 3 Verhaltensweisen

Viel wichtiger als „das Richtige zu tun“ um dein Ex Freundin zurück zu gewinnen ist es, das Falsche zu vermeiden. Bestimmte Verhaltensweisen wirken extrem unattraktiv und bestärken eine Frau in ihrer Entscheidung nie wieder eine Beziehung mit dir einzugehen.

Hier sind 3 Verhaltensweisen die du vermeiden solltest, wenn du wieder eine Beziehung mit deiner Ex Freundin willst:

1. Sag ihr nicht, dass du alles für sie tun würdest

Du fühlst dich innerlich vielleicht dazu verpflichtet ihr die Unentschlossenheit zu nehmen und deine Liebe zu beweisen indem du ihr sagst, dass du alles für deine Ex Freundin tun wirst.

Genau das ist meistes fatal, da sie sich dadurch noch mehr unter Druck gesetzt fühlt, weil du dich für sie aufopferst und sie damit dazu bewegen willst doch eine Beziehung mit dir einzugehen.

Lass es langsam angehen und verliere nie deine Selbstachtung indem du alle Verantwortung und Schuld für die Trennung auf dich nimmst. Sie will einen starken Mann an ihrer Seite und niemanden der sich selbst für sie aufgibt um sie dadurch zurück zu gewinnen, das funktioniert nur in Hollywood Filmen.

2. Ihr Geschenke kaufen

Ebenso wenig hilfreich ist ihre Unentschlossenheit zum Anlass zu nehmen deine Liebe durch Geschenke zu beweisen um zu zeigen wie ernst du es mit ihr meinst. Sie wird diese zwar annehmen, aber auch damit setzt du deine Ex Freundin unnötig unter Druck.

3. Übertrieben nett sein

Neben dich aufopfern und ihr Geschenke zu machen ist ein Verhalten das auf den ersten Blick gut ankommt, aber auch eine Art von Manipulation ist, übertrieben nett zu ihr zu sein und sie auf ein Podest zu heben.

Sie will einen Mann auf Augenhöhe und muss spüren, dass du es ernst mit ihr meinst, anstatt sie durch kurze Phasen der Nettigkeit ihr Vertrauen zu erschleichen.

Weitere Artikel: