Ex Freundin anschreiben oder nicht?

  • von
Ex Freundin anschreiben oder nicht

Nach einer Trennung stecken viele Männer in einem Dilemma, ob sie ihre Ex Freundin anschreiben sollen oder nicht. Mit dem Beziehungsende hast du die ganzen Fehler realisiert und würdest am liebsten die Zeit zurückdrehen.

Eine Mischung aus dem Bedürfnis nur normal mit deiner Ex Freundin ein paar Textnachrichten schreiben zu können und die Hoffnung, dass sie dich auch vermisst. Mit jedem Tag wirst du unsicherer und die Hürde sie anzuschreiben wird immer größer weil deine Selbstzweifel wachsen.

Wenn du dich gerade in dieser Lage befindest in der du dir eine Anleitung wünscht wie du am besten vorgehen solltest, dann bist du richtig hier.

Nur eine Nachricht zu schreiben und darauf zu hoffen, dass sie es dir leicht macht wieder Kontakt zu dir aufzubauen klappt in den wenigsten Fällen. Sie muss spüren, dass du ihr nicht aus Verzweiflung schreibst oder sie anschreibst um ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.

Lies dir den Artikel durch und du wirst genau wissen wie du am besten weiter vorgehst um die letzte Chance zu nutzen eure Trennung rückgängig zu machen mit einem Neubeginn. Sie hat sich schon einmal in dich verliebt und deswegen kann das durchaus ein weiteres Mal passieren.

Ex Freundin anschreiben oder nicht? Beachte diese 7 Punkte!

Mache dir unbedingt die folgenden 7 Punkte bewusst bevor du deine Ex Freundin anschreiben willst. Also, solltest du sie anschreiben oder nicht? Was musst du beachten und wie schaffst du es den Kontakt wieder stärker aufzubauen und das sie dir sogar von sich aus schreibt?

1. Schreibe ihr niemals impulsiv eine Nachricht.

Das schlimmste was du machen kannst ist deiner Ex Freundin emotional eine Nachricht zu schreiben bei der du denkst, dass du es unbedingt tun musst.

Entweder schreibst du zu verzweifelt oder unterbewusst passiv-aggressiv, in beiden Fällen richtest du Schaden an und es wird dir negativ ausgelegt. Das Märchen von der romantischen Nachricht durch die du deine Ex Freundin zurückbekommst solltest du vergessen.

Bevor du deine Ex Freundin anschreiben willst stelle dir folgende Fragen:

  • Will ich ihr schreiben, weil ich verzweifelt bin und hoffe, dass sie mich vermisst?
  • Bist du einsam und suchst du nach Aufmerksamkeit?
  • Will deine Ex Freundin überhaupt gerade von dir hören oder ist sie sauer auf dich?

Wenn du deine Ex Freundin zurückgewinnen willst musst du emotional ausgeglichen sein und einen Plan haben wie du ihre tiefsten Gefühle für dich wieder erwecken kannst, sonst ist deine Nachricht nur ein verzweifelter Versuch deine Emotionen frei zu lassen ohne Erfolgschance.

Was tun, wenn deine Ex Freundin dich NICHT mehr beachtet…?

-> Wie du SIE zurück gewinnst und „süchtig nach dir“ machst!*

2. Vermeide es sie anzuschreiben, wenn du dadurch unnötig alte Wunden aufreisst.

Wenn dich selbst die Trennung noch stark beschäftigt, dir keine Ruhe lässt und du oft an deine Ex Freundin denken musst, dann wird es deiner Ex Freundin ähnlich gehen.

Vermeide es sie in ihrem Verarbeitungsprozess zu unterbrechen und dich zum Angriffspunkt zu machen. Falls du wirklich einen Fehler gemacht hast und das eingesehen hast, dann entschuldige dich einmal dafür, aber erwarte nichts von ihr dafür.

Du musst lernen die alten Fehler abzuhaken und nach Vorne zu schauen, egal wie es mit euch beiden weiter geht. Richte deinen Fokus auf dich selbst und überlege wie du dich persönlich weiterentwickeln kannst um aus der Trennung zu lernen.

Wenn sie dich wieder sieht oder von dir hört ist es ein enormer Vorteil, wenn sie merkt, dass du dich entwickelt hast und bereit bist für einen neuen Lebensabschnitt. Hat sie noch Gefühle für dich, dann kann es gut sein, dass sie daran teilhaben will und ihr euch langsam wieder annähern könnt ohne die alten Wunden immer wieder aufzureissen.

Ex zurückgewinnen in 17 Tagen (Nur 6 Schritte notwendig)*

3. Sei authentisch und ehrlich.

Willst du deine Ex Freundin anschreiben, dann mache das immer mit einem ehrlichen Interesse an ihr. Es bringt nichts ihr zu schreiben und sie zu versuchen sie zu manipulieren.

Ebenso solltest du es ruhig angehen anstatt sie zu drängen eure Trennung rückgängig zu machen und das „dieses Mal alles besser sein wird“. Gib euch beide Zeit und sei gelassen, denn alles andere erzeugt nur eine Erwartungshaltung die sie vielleicht noch nicht erfüllen kann.

Auch ein „NEIN“ zu einem Gespräch solltest du akzeptieren können, ohne das du es persönlich nimmst. Vielleicht braucht sie noch ein wenig mehr Zeit für sich und du solltest mit dem Anschreiben noch warten.

Willst du lernen wie du deine Ex Freundin in 17 Tagen zurückgewinnst und sie süchtig nach dir machst?JETZT Ex zurückgewinnen*

4. Schätze vorher ab, wie deine Ex Freundin auf eine Nachricht von dir reagieren wird.

Oftmals verdrängt man die Realität und malt sich in seinem Kopf aus, dass man nur eine Nachricht schreiben müsste, die Ex Freundin schon sehnsüchtig darauf gewartet hat und man so miteinander schreibt als ob man sich nie getrennt hätte.

Du solltest immer realistisch bleiben, wie frisch eure Trennung war und ob ihr noch größere Probleme zu überwinden habt die du versuchst als „nicht so wichtig“ abzutun.

Selbst wenn sie dich noch liebt und dich gerne zurückhaben wollte, ist bei ihr bestimmt auch die Angst da, dass ihr euch wieder trennen könntet oder sie sich nicht sicher ist ob ihre Gefühle für dich ausreichen um es noch einmal zu versuchen.

Schätze ab ob sie noch sauer auf dich sein könnte oder gerade in einer Phase ist in der sie einfach nur alleine sein will. In solchen Momenten kannst du mit einer Nachricht erreichen, dass sie eine Schutzwand um sich baut um sich davor zu bewahren noch einmal verletzt zu werden.

Es hilft dir nichts in einer Traumwelt zu leben in der du nur die eine perfekte Nachricht schreiben müsstest und alle Probleme werden vergessen. Sei realistisch, aber nutze auch deine Chance, wenn es der richtige Zeitpunkt ist um den ersten Schritt auf sie zuzugehen.

Das kannst nur du entscheiden, weil jede Situation verschieden ist und jede Frau unterschiedlich auf eine Nachricht vom Ex Freund reagiert.

"Ich verrate dir die 1 geheime Methode mit der du deine Ex-Freundin in 17 Tagen zurückgewinnst!" ...auch dann, wenn du alles versucht hast oder sie dich gar nicht mehr sehen will! → Jetzt Ex zurückgewinnen*

5. Sei respektvoll, gerade wenn sie einen neuen Freund hat.

Wenn sie deinen neuen Freund hat solltest du es dir umso mehr überlegen ob es Sinn macht ihr zu schreiben. Willst du, dass sie sich schlecht fühlt oder sie zurückgewinnen?

Du musst akzeptieren, dass sie sich derzeit für einen anderen entschieden hat und mit ihm zusammen sein will. Anstatt ihn als Konkurrenz zu sehen solltest du an dir selbst arbeiten.

Verbessere dein eigenes Leben, werde interessanter und wenn ihr neuer Freund nur ein Übergang oder eine „Notbeziehung“ aus Einsamkeit ist, könnt ihr sogar wieder zusammenkommen.

Wichtig ist, dass du gelassen bleibst und nicht der eifersüchtige, aggressive oder trotzige Ex Freund bist. Bevor du ihr schreibst und denkst du wärst besser als ihr derzeitiger Freund, beweise es dir selbst und arbeite an deinem Selbstbild.

Nur schwache Männer würden versuchen ihren neuen Freund schlecht zu reden oder sie durch Manipulation versuchen wieder zurück zu gewinnen. Deine Ex muss sich zu dir hingezogen fühlen und spüren, dass sie doch mehr für dich empfindet und das wirst du mit keiner Nachricht erreichen können.

6. Nutze das Anschreiben um den Übergang zu einem persönlichen Treffen zu schaffen.

Mache dir dein Ziel bewusst bevor du deine Ex Freundin anschreibst. Wahrscheinlich ist der wahre Grund, warum du ihr schreiben willst, dass du sie live treffen willst.

Du solltest Textnachrichten nur für eine Entschuldigung nutzen falls du wirklich Mist gebaut hast oder für den Erstkontakt nutzen nach einiger Zeit.

Anstatt ihr langweilige Nachrichten zu schicken solltest du im echten Lebe vorankommen, denn nur so wirst du auf Dauer ihre Aufmerksamkeit auf dich ziehen können.

Dann wird ein Dialog über Nachrichten auch viel interessanter und intensiver sein, als wenn du nur darauf hoffst, dass sie dir aus Langeweile zurückschreibst. Weniger hoffen, mehr machen ist dein neues Motto!

7. Höre auf sie anzuschreiben, wenn sie dir nicht antwortet.

Ein offensichtlicher Fehler den viele Männer machen ist ewig lange Textnachrichten an ihre Ex Freundin zu schreiben und wenn sie nicht antwortet, noch mehr zu schreiben.

Doppeltes, häufiges Schreiben ist ein Zeichen für Verzweiflung und Anhänglichkeit. Beides willst du auf keinen Fall in Verbindung mit dir bringen.

Laufe ihr niemals hinterher und bewahre deine Selbstachtung!

Weitere Links: