Ex Freund dazu bringen auf meine Nachrichten zu antworten

  • von
Ex Freund dazu bringen auf meine Nachrichten zu antworten

Es kann sehr frustrierend sein dem Ex Freund zu schreiben und keine Antwort von ihm zu bekommen. Du fragst dich, wie du ihn dazu bringen kannst auf deine Nachrichten zu antworten und dir noch eine Chance zu geben.

Bevor du ihm schreibst solltest du die richtige mentale Einstellung haben und wissen zu welchem Zeitpunkt es am effektivsten ist ihm zu schreiben, sonst wirst du niemals eine Antwort von ihm erhalten.

Genau so wenig effektiv ist ihm noch mehrere Nachrichten zu schreiben und anzuflehen dir zu antworten, das schafft nur noch mehr Distanz zwischen euch.

Du musst verstehen in welchem emotionalen Zustand er sich gerade befindet und wie du ihn behutsam dazu bringst dir zu antworten, wie das geht erfährst du gleich mit praktischen Beispielen für Nachrichten die du ihm schreiben kannst.

Wie bringe ich meinen Ex Freund dazu auf meine Nachrichten zu antworten?

Viel wichtiger als eine perfekte Nachricht an deinen Ex Freund zu schreiben ist die richtige mentale Einstellung zu haben und wissen in welchem emotionalen Zustand er sich gerade befindet.

Folgende 4 Dinge solltest du dir bewusst machen um ihn dazu zu bringen dir zu antworten:

1. Halte zunächst eine Kontaktsperre nach der Trennung ein, denn er sollte dich vermissen

Nach einer Trennung ist es immer besser zunächst die Emotionen beruhigen zu lassen und sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Zu viele überhastete Aktionen oder Nachrichten kurz nach der Trennung führen eher dazu, dass ihr beide wütend aufeinander seid und eine emotionale Wand zwischen euch entsteht.

Je mehr du von ihm Antworten einforderst, ihm Vorwürfe machst und versuchst aus ihm den wahren Grund für eure Trennung zu erfahren, desto mehr wird er sich zurückziehen. Er braucht jetzt eine Auszeit und die solltest du ihm und vor allem dir selbst gönnen.

Dein natürlicher Impuls ist den Kontakt zu ihm nicht zu verlieren und du denkst das würde passieren, wenn du nicht aktiv wirst und ihm schreibst. In den meisten Fällen ist es genau das Gegenteil was du tun solltest: Ruhe bewahren, Kontakt reduzieren/ganz einstellen und ihm die Chance zu bieten dich zu vermissen.

Erst wenn du ihm die Möglichkeit gibst dich zu vermissen und deine Emotionen in den Griff zu bekommen, kannst du gezielt versuchen wieder seine Gefühle für dich neu zu entfachen.

Was tun, wenn dein Ex Freund dich NICHT mehr beachtet…?

-> Wie du IHN zurück gewinnst und „süchtig nach dir“ machst!*

Mit altem Ballast und einer Aussprache kommen nur alte Probleme wieder hoch und verhärten die Fronten zwischen euch, weil niemand sich Fehler eingestehen will aus Selbstschutz.

Ebenso bringt es nichts dir alle Schuld aufzuladen und dich selbst fertig zu machen, denn er hat mindestens genau so viel zu eurer Trennung beigetragen wie du.

Beschließe für dich selbst für einen gewissen Zeitraum (das kann wenige Tage oder Wochen sein) keinen Kontakt mehr zu ihm zu haben und auch nichts auf Social Media zu posten oder versuchen ihn „zufällig“ zu treffen.

Du musst dich jetzt auf dein eigenes Innenleben konzentrieren und für dich reflektieren was du in Zukunft anders machen würdest, wenn du nochmal die Chance bekommst, dass er dir offen gegenüber ist zu schreiben und sich zu treffen.

Die Trennung gibt dir die Möglichkeit zur besten Version von dir selbst zu werden und sogar gestärkt aus der Situation hervorzugehen. Nichts ist attraktiver als ein selbstbewusste Frau die mit sich selbst im Reinen ist und eine Positivität ausstrahlt die sich jeder Mann wünscht.

Auch dein Ex Freund wird diesen Sinneswandel nach einer Kontaktsperre deutlich merken und sich fragen wie er es zur Trennung kommen lassen konnte, da du noch viel mehr zu bieten hast als er immer dachte und wahrgenommen hat.

2. Er muss neugierig sein wie es dir geht und was du machst – Gib ihm einen Grund das herausfinden zu wollen

Ihm belanglose Nachrichten oder nur ein „Hey, wie geht’s lange nichtsmehr von dir gehört“ zu schreiben, sind wenig zielführend. Du solltest ihm mit einem interessanten Grund schreiben auf den der sich verpflichtet fühlt dir zu antworten.

Es muss ein Thema sein bei dem klar ist, dass es um kein anstrengendes Gespräch oder eine Aussprache geht, sondern nur dazu dient den Kontakt wieder herzustellen.

Ex zurückgewinnen in 21 Tagen (Jetzt Methode anschauen)*

Hierbei gilt es nicht zu plump vorzugehen und es natürlich aussehen zu lassen. Gerae als Frau hast du vele Möglichkeiten deinen Ex Frend dazu zu bringen dir zu antworten.

Eine Technik die du dazu nutzen kannst erfährst du im nächsten Absatz.

3. Rufe in ihm einen „Beschützerinstinkt“ hervor

Männer lieben es gebraucht zu werden und nach ihrer Meinung gefragt zu werden. Sie fühlen sich dadurch wichtig und es erhöht ihr Selbstwertgefühl.

Es ist ein Beschützerinstinkt der so tief verankert is, dass sie ihn kaum unterdrücken können, selbst wenn eure Verbindung zueinander gerade eher kalt und distanziert ist.

Er wird eine Nachricht von dir kaum ignorieren können wenn du ihm eine Frage zu einem Thema stellst, in dem er sich sehr gut auskennt und das selbst weiß. Viel wichtiger als zu versuchen seine Gefühle für dich zu wecken ist seinen „Heldenkomplex“ zu aktivieren und ihn dazu zu bringen normal mit dir zu sprechen, weil du ohne ihn ein Problem nicht lösen kannst.

Egal ob es ein Geschenk für eine Freundin ist im Musikbereich oder welche Versicherung die richtige für dich ist. Es muss ein Thema sein bei dem klar is, dass er sich genau auskennt und du nur seiner unabhängigen Meinung vertraust.

Love Repair Expertin Josie erklärt:
"Wenn du deinen Ex Freund dazu bringen willst eure Trennung in Frage zu stellen und ihn zurückwillst, dann klicke hier": Jetzt Ex zurückgewinnen*

4. Du willst von ihm mehr als nur eine kurze Nachricht, deswegen muss dein Ziel sein mehrere Nachrichten mit ihm hin und her zu schreiben

Einen großen Fehler den Frauen bei Nachrichten an ihren Ex Freund begehen ist ihm Fragen zu stellen die er einfach beantworten kann ohne Rückfragen und aus denen sich kein Gespräch entwickeln kann.

Dein Ziel sollte immer sein mit deinem Ex Freund ein Gespräch zu beginnen das sich natürlich anfühlt, anstatt ihn mit belanglosen Fragen davon abzuhalten dir überhaupt zu antworten.

Er muss spüren das euch beide noch etwas verbindet und es nicht deine Absicht ist ihm Vorwürfe zu machen oder ihn anzuflehen sich nochmal mit dir auszusprechen.

Du willst in ihm erzeugen, dass er wieder offener gegenüber dir ist und sich nicht davor fürchtet mit dir sofort alle schwierigen Themen über Nachrichten zu klären. Somit ist den oberstes Ziel nur, ihn zu mehreren Antworten zu bewegen in denen es noch keine Rolle spielt wie es mit euch beiden weitergeht.

Was du außerdem tun kannst um ein positiven Gespräch zu führen:

Plane nicht alles im Voraus

Dir einen perfekten Gesprächsplan zurecht zu legen und dir genau zu überlegen was er dir antwortet und was du daraufhin schreiben wirst, erzeugt nur zusätzlichen Druck.

Versuche dich locker zu machen und sei offen für alles was er dir schreibt und halte eine positive Stimmung aufrecht ohne zu übertreiben.

Du solltest so interessant wie möglich schreiben

Anstatt nur inhaltsleere Sätze zu schreiben und zu denken, dass er die Gesprächsführung übernimmt, solltest du diejenige sein, die das Gespräch führt bis zu dem Punkt an dem er von sich aus beginnt mehr zu schreiben. Deswegen sollten deine Nachrchten intressant sein und keine 0815 Sätze die er mit jeder anderen schreiben könnte.

Willst du lernen wie du deinen Ex Freund in 21 Tagen zurückgewinnst und ihn süchtig nach dir machst?Ex zurückgewinnen*

Verwende offene Fragen/Aussagen

Um ein Gespräch zu eröffnen braucht es offene Fragen und keine Fragen auf die er kurz antworten kann mit „Ja oder nein“. Du lenkst das Gespräch in eine wirkliche Unterhaltung in der eure Schreibanteile gleichermaßen sind.

Du beendest das Gespräch immer zuerst!

Um ihn länger über dich nachdenken zu lassen ist es wichtig, dass du euer Gespräch beendest, das erzeugt Spannung und das nächste Mal ist er an der Reihe den Kontakt zu dir aufzunehmen.

Was kannst du aus den Tipps mitnehmen?

Es gibt niemals eine Garantie, dass dir dein Ex Frend antwortet, aber du kannst durch geschicktes Vorgehen deine Chancen enorm erhöhen.

Falls er dir nicht antwortet, dann ist er emotional noch zu sehr angeschlagen und braucht mehr Zeit für sich oder deine Nachricht war für ihn nicht interessant genug.

Lege eine Pause ein und überhäufe ihn keinesfalls mit mehreren Nachrichten, denn sonst blockiert er dich irgendwann. Sofern er dich noch nicht blockiert hat bedeute es, dass er sch noch eine letzte Möglichkeit offen halten will und mit dir noch nicht vollständig abgeschlossen hat.

Welche Nachrichten bringen meinen Ex Freund dazu mir zu antworten?

Im folgenden ein paar Inspirationen durch welche Art von Nachrichten du deinen Ex Freund dazu bringst dir zu antworten. Du solltest die Intention der Nachrichten verstehen und es in deinen persönlichen Kontext anpassen, je nachdem wie euer aktuellen Verhältnis zueinander ist.

Text Nr.1: „Ich brauche dein Wissen bei ___, weil ich selbst nichts falsch machen will….“

Indem du deinen Ex Freund um Rat fragst gibst du ihm ein gutes Gefühl, weil du dadurch ausdrückst, dass er immer noch ein Experte und eine wichtige Person für dich ist. Antwortet er dir kannst du im Verlauf des Gesprächs auch auf andere Themen umlenken und dich bei ihm bedanken.

Text Nr. 2: „Ich habe ein Problem und vertraue nur auf eine Antwort von dir. Kannst du mir sagen…“

Wie bereits angesprochen spielt der „Beschützerinstinkt“ für Männer eine sehr große Rolle und egal was zwischen euch vorgefallen ist, er will das es dir gut geht.

Es sollte jedoch ein echtes Problem sein und keine Notlüge mit der du versuchst seine Aufmerksamkeit zu bekommen, sonst beginnt eurer Gespräch bereits mit einer Lüge.

Weiterer Artikel zum Thema: