Zum Inhalt springen
Ex Freundin die Meinung sagen

Ex Freundin die Meinung sagen oder nicht?

Auch wenn du das Bedürfnis danach hast deiner Ex Freundin die Meinung zu sagen und mit ihr ein klärendes Gespräch zu führen, solltest du vorher genau wissen warum du das willst und ob es überhaupt Sinn macht.

In einer Beziehung stauen sich viele Verletzungen an, über Probleme wird zu wenig gesprochen und nach der Trennung willst du Luft ablassen um ihr klar zu machen was du von ihr und ihrem Verhalten hältst.

Du erhoffst dir Verständnis von ihr oder willst dich Rächen für alle Enttäuschungen die du erlitten hast, aber in dem Moment in dem du deiner Ex Freundin die Meinung sagst, gehst du in eine unterlegene Position.

Als Mann solltest du möglichst wenig Drama erzeugen und eher deine Ex auf dich zukommen lassen. Anstatt ihr die Meinung zu sagen ist es besser sie mit der Ex zurück Strategie* dazu zu bringen dich zu vermissen und sie wird von alleine ihre Fehler bereuen.

Von ihr zu erwarten dich zu verstehen oder sich bei dir zu entschuldigen wird in den wenigsten Fällen funktionieren. Manchmal ist eine Aussprache gut für euch beide, aber nur wenn sie auch dafür bereit und offen ist, sonst verschwendest du deine Energie.

Ex Freundin die Meinung sagen oder nicht? 6 Situationen in denen du das Gespräch abbrechen solltest

Um dein Selbstachtung zu wahren und ein Gespräch in eine konstruktive Richtung zu lenken solltest du auf folgende 6 Situationen vorbereitet sein.

1. Sie wird passiv und “schmollt”.

Wenn du deiner Ex Freundin deine Meinung sagst, wird sie in den meisten Fällen deine Worte versuchen umzudrehen bis an den Punkt an dem sie vollkommen passiv und eingeschnappt wird.

Sie wird sich im Recht sehen und deine Kritik an ihr bzw. ihrem Verhalten wird sie als überzogen abtun um sich angegriffen zu fühlen. “Du verstehst sie einfach nicht” oder “Das siehst du alles falsch, so war das gar nicht.”.

In dem Moment in dem sie mit kindlichem Verhalten reagiert, baut sie eine Schutzwand auf und jeder Versuch euer Gespräch in eine rationale offene Unterhaltung zu verwandeln kann nur scheitern.

Dir muss klar sein, dass ein Gespräch nur Sinn macht, wenn sie sich erwachsen verhält ohne zu versuchen dich zu manipulieren und dir ein schlechtes Gewissen einzureden.

Wie du eine verlorene Liebe zurückgewinnt, kann komplex sein. Aber mit dem Ex zurück Masterplan* wird es plötzlich einfacher, weil du eine erprobte Strategie bekommst, die schon vielen vor dir geholfen haben ihre Ex zurück zu gewinnen.

2. Sie will dir garnicht wirklich zuhören.

Du merkst in einem Gespräch sehr schnell ob ihr beide auf einer Wellenlänge seid und sie daran interessiert ist dir zuzuhören oder nicht. Wenn du nicht ihre volle Aufmerksamkeit hast und sie sich ablenkt oder desinteressiert tut, dann brich sofort das Gespräch ab.

Ist sie unfähig dir überhaupt zuzuhören, dann redest du gegen eine Wand und egal wie offen, herzlich oder logisch du mit ihr sprichst, sie will dir garnicht zuhören und das solltest du akzeptieren. Zu einem Gespräch gehören immer zwei Menschen, selbst wenn ihr unterschiedlicher Meinung seid müsst ihr euch gegenseitig respektieren und zuhören.

Frauen sind leicht beeinflussbar und aus dem Konzept zu bringen. Du kannst es schaffen sie mit nur einer Nachricht zu verunsichern, ob eure Trennung wirklich richtig war. Schau dir jetzt an*, wie du am besten vorgehst.

3. Sie zeigt keine Empathie und deine Gefühle sind ihr egal.

Es macht keinen Sinn ihr die Meinung zu sagen, wenn sie keine Empathie zeigen kann oder will. Auch wenn zwischen euch viel Streit oder Meinungsverschiedenheiten herrschen musst du, aber auch sie, die Fähigkeit zur Empathie haben.

Nur dir oder ihr die Schuld in Form von Vorwürfen zu geben, ist wenig konstruktiv. Zumindest muss die Bemühung zu erkennen sein auch deinen Standpunkt anzuerkennen, sonst treffen zwei Egos aufeinander und in dem Fall werdet ihr niemals gefühlsmäßig auf eine Ebene kommen können.

Die meisten Männer geben ihre Ex Freundin viel zu schnell auf, anstatt zu verstehen wie einfach sie ihre Ex zurückgewinnen könnten. Wenn dir deine Ex wichtig ist, dann schau dir den Ex zurück Masterplan* an und wende ihn an.

4. Sie rastet sofort aus und schreit rum.

Klar kann es mal in einem Gespräch etwas hitziger zugehen, aber wenn sie dich nur beleidigt und rumschreit, dann macht es keinen Sinn ein Gespräch zu führen.

Ein Gespräch nur auf der emotionalen Ebene zu führen in dem man versucht “zu gewinnen” oder möglichst viel Schaden anzurichten, kann man sich sparen. Vielleicht ist die Trennung in dem Fall noch viel zu frisch und ihr müsst wieder ein Gespräch suchen, wenn ihr beide über die Beziehung ausreichend reflektiert hat.

Hängt sie auch nach einiger Zeit nur auf der emotionalen Ebene fest und sieht dich nur als Feind, dann lass es sein, es ist verschwendeter Aufwand und in dem Fall ist es besser einen klaren Schlussstrich zu ziehen um getrennte Wege zu gehen.

Dasselbe gilt natürlich auch für dich, wenn du dazu neigst in einem Gespräch deine Kontrolle zu verlieren, dann frage dich wieso das so ist und ob es förderlich für einen gesunden Umgang miteinander ist.

Es ist nie einfach, über eine Ex hinwegzukommen, besonders wenn du starke Sehnsucht hast, weil du weißt, dass du viele Fehler gemacht hast… Deswegen könnte der Ex zurück Masterplan* interessant für dich sein, wenn du dir eine zweite Chance wünschst.

5. Sie greift immer wieder alte Themen aus der Vergangenheit auf die längst geklärt sind.

Sehr häufig kann man beobachten wie Geschichten aus der Vergangenheit dazu genutzt werden im Recht zu sein. Themen die ihr bereits ausführlich besprochen habt und die mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun haben. “Weißt du noch damals als du…” oder Verallgemeinerungen “Du bist IMMER so, wenn…”.

Hier gilt es aber auch für dich zu reflektieren ob du Verhaltensmuster hast, die immer wieder auftreten und die du selbst bearbeiten musst. Manche Vorwürfe sind gerechtfertigt, aber oftmals werden Geschichten von früher als Trumpf genutzt um von sich selbst und den eigenen Fehler abzulenken.

Manchmal ist es erstaunlich, wie eine gut formulierte Nachricht die Dinge verändern kann und das Interesse der Ex wieder erweckt. Wenn du neugierig bist, bekommst du hier* einige interessante Ansätze, wie du den Kontakt zu deiner Ex wieder aufbaust.

6. Sie will gar keine Entschuldigung annehmen und ist streitsüchtig – Harmonie ist mit ihr unmöglich.

Du solltest deine Ex Freundin nach eurer Beziehung gut genug kennen um beurteilen zu können, wie sie sich verhält wenn etwas nicht so ist wie sie es will. Kann sie sich eigene Fehler eingestehen oder ist sie streitsüchtig?

Hilft selbst eine Entschuldigung bei ihr nicht, dass sie aufhört feindselig dir gegenüber zu sein? Von manchen Frauen solltest du Abstand gewinnen, weil sie dir nur schaden und dich unglücklich machen.

Zu Liebe und Beziehungen gehören immer zwei Menschen die sich gegenseitig schätzen und den Wunsch haben zusammen zu sein.

Auch wenn du sie noch liebst und ihr deine Meinung sagen willst, wie unfair sie sich verhält: Lass es sein! Du wirst sie niemals umstimmen oder verändern können, alles was du mit einem Gespräch erreichst ist noch mehr Wut und Enttäuschung bei euch beiden zu erzeugen.

Ex Freundin zurückgewinnen Test Chancen

Weitere Links:

Geheime "Ex zurück - Methoden"

Anleitungen um eure Trennung rückgängig zu machen!

Die zwei besten Methoden:

Wie hoch sind die Chancen?

Wen willst du zurückgewinnen?

Kann ich meine Ex Freundin zurückgewinnen?

Kannst du deine Ex Freundin noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

Kannst du deinen Ex Freund noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

Mach deinen Ex Freund verrückt nach dir!

Alles was du wissen musst um deinen Ex Freund zurück zu gewinnen…

Wie du deine Ex Freundin dazu bringst dich zu vermissen…

Alles was du wissen musst um deine Ex Freundin zurück zu gewinnen…