Ex Freundin hat keine Gefühle mehr

Ex Freundin hat keine Gefühle mehr, was tun?

  • von

Es ist eine bittere Vorstellung, dass deine Ex Freundin keine Gefühle mehr hat für dich und trotzdem scheint es zumindest derzeit so zu sein. Es hat sich langsam angedeutet und ihr habt euch am Ende der Beziehung immer weiter voneinander entfernt.

Sie hat bei euch beiden irgendwann keine Zukunft mehr gesehen und um sich selbst vor einer großen Enttäuschung zu schützen, hat sie immer mehr verdrängt wie viele glückliche Momente ihr hattet. Sie übersieht alles Positive an dir und scheint nur die negativen Momente zu sehen, dabei ist das sehr einseitig und falsch.

Um ihre Gefühle für dich zurück zu gewinnen musst du ein paar Tipps anwenden, mit denen du es schaffst besser zu verstehen wie sie sich fühlt und was du tun kannst um doch noch eine zweite Chance bei ihr zu bekommen.

Wenn deine Ex Freundin keine Gefühle mehr für dich hat? 6 wichtige Tipps

Beachte die folgenden 6 Tipps, denn nur so wirst du ihre Liebe zurückgewinnen können:

1. Akzeptiere die aktuelle Situation

Es bringt dir nichts jetzt zu verzweifeln und frustriert oder wütend zu sein auf deine Ex Freundin. Sie hat keine Gefühle mehr für dich zum derzeitigen Zeitpunkt und das musst du akzeptieren.

Du solltest dich zurückziehen und nicht noch mehr Druck auf sie ausüben um zu versuchen eine zweite Chance bei ihr zu erzwingen, das wird nicht funktionieren.

2. Halte eine Kontaktsperre ein

Um deine Anziehungskraft zu steigern und deine Ex dazu zu bringen dich zu vermissen ist es wichtig eine Kontaktsperre zu starten. Anstatt ihr nachzulaufen ist es das beste ein wenig Abstand zu gewinnen und zu einem späteren Zeitpunkt nochmal zu versuchen den Kontakt zu ihr aufzunehmen.

Eine Kontaktsperre ist eins der wichtigsten Schritte um ihr Bild über dich zu verändern, denn das bringt dir mehr Zeit um zu reflektieren.

3. Reflektiere dein Verhalten in der Beziehung

Wie hast du dich am Ende eurer Beziehung verhalten im Gegensatz dazu wie am Anfang in der Zeit als sie sich in dich verliebt hat? Wo ist der Spaß und euer spielerischer Umgang verschwunden?

Meistens wurde die Beziehung mit der Zeit sehr eintönig und die Spannung hat immer weiter abgenommen. Du musst an den Punkt zurückkommen, dass sie es kaum erwarten kann von dir eine Nachricht zu bekommen und dich zu sehen.

4. Versuche nicht zu früh sie zurück zu gewinnen

Ich weiß du willst deine Ex so schnell wie möglich zurückgewinnen, aber dieser Drang bringt dich auch in die Lage sehr bedürftig und wenig attraktiv auf sie zu wirken.

Ziehe dich zurück und finde zu dir selbst zurück um die alte Energie auszustrahlen in die sich deine Ex verliebt hat. Sie muss sich neu in dich verlieben und dir nicht aus Mitleid eine zweite Chance geben.

5. Schütte ihr nicht dein Herz aus

Viele denken sie müssten nach der Trennung nur wieder mehr Gefühle zeigen und romantischer sein, aber genau das ist der falsche Weg. Deine Ex hat genug mit sich selbst zu tun und wird sich zu keinem Mann hingezogen fühlen der schwach wirkt, um den sie sich kümmern muss und bei dem sie das Gefühl hat er wäre noch emotionaler als sie.

Klar solltest du Gefühle haben, aber ihr dein Herz ausschütten und ihr sagen, dass sie die einzige ist mit der du jemals glücklich sein wirst, ist zu viel.

6. Versuche nicht sie eifersüchtig zu machen

Aus Trotz und Unerfahrenheit versuchen sie zu manipulieren indem du sie mit anderen Frauen eifersüchtig machst und über Umwege zurückgewinnen willst, wird nur noch mehr Abneigung erzeugen.

Du willst eine gesunde Beziehung auf Augenhöhe und deswegen solltest du darauf verzichten sie eifersüchtig zu machen und damit noch mehr Spannung zu erzeugen. Sie darf ruhig wissen wie du auf andere Frauen wirkst, aber bewusst versuchen sie damit zurück zu gewinnen ist falsch und unfair ihr gegenüber.