Zum Inhalt springen

Nach entlieben wieder verlieben, ist das wirklich möglich?

    Nach entlieben wieder verlieben

    Manchmal sind es Kleinigkeiten, die sich im Laufe der Zeit summieren und dazu führen, dass man sich trennt. Oft gibt es jedoch tieferliegende Probleme die zum Entlieben und zur Trennung führen.

    Doch selbst nach einer Trennung bleibt bei vielen der Wunsch auf ein Liebescomeback, weil noch Liebe vorhanden ist, denn sich zu entlieben dauert meistens viel länger. Eure gemeinsame Zeit verbindet euch euer Leben lang und viele bereuen sogar kurz nach der Trennung ihre Entscheidung.

    Die Liebe scheint am Ende der Beziehung immer weiter abgenommen zu haben und jetzt steht die Frage im Raum, ob die Liebe zurückkehren kann und ihr irgendwann wieder ein Paar werden könnt oder ob es besser ist aufzugeben und für immer getrennte Wege zu gehen.

    In dem Fall habe ich eine gute Nachricht für dich: Du kannst lernen alte Gefühle zu wecken und das alte Verliebtsein zu erzeugen. Wie das geht erfährst du in diesem Video* der Ex zurück Strategie.

    Kann man sich nach dem Entlieben wieder verlieben ineinander?

    Es lässt sich schwer eindeutig beantworten, wann es eher unwahrscheinlich ist, dass die Liebe von beiden Seiten zurückkehrt.

    Hier sind einige Fakten die du kennen solltest:

    1. Trennung bedeutet nicht immer das endgültige Ende

    Die Trennung bedeutet nicht zwangsläufig bei allen, dass die Liebe für immer vorbei ist. Es gibt Paare, die sich nach Jahren wieder zusammenfinden und eine erneute Beziehung aufbauen können, die sogar besser als jemals zuvor funktioniert.

    Entscheidend ist, wie stark der Wunsch nach einer erneuten Beziehung ist und ob beide das Gefühl haben, es ist einen Versuch wert.

    2. Entlieben ist ein Prozess

    Wenn man sich entliebt, geschieht das nicht von heute auf morgen. Es ist ein Prozess, der sich über einen längeren Zeitraum erstrecken kann.

    Vielleicht hat man das Gefühl, dass die Liebe immer weniger wird, man sich immer öfter über Kleinigkeiten ärgert, das Feuer weg ist und der Alltag die Verliebtheit langsam ersetzt. Dies alles sind Zeichen dafür, dass man sich langsam entliebt und ihr in einer Phase seid, in der sich entscheidet in welche Richtung es für euch als Paar weitergeht.

    Viele machen nach einer Trennung den Fehler und flüchten sich in Liebeskummer, anstatt sich zu fragen, wie sie die Liebe ihres Lebens doch noch zurückgewinnen können.

    Es gibt viele Beispiele in denen die Schritte der Ex zurück Strategie* schon nach wenigen Tagen erfolgreich waren und getrennte Paare wieder zueinander gefunden haben, obwohl es hoffnungslos erschien.

    Doch es gibt auch Fälle, in denen die Liebe von einem Tag auf den anderen verschwindet aufgrund eines Vertrauensbruchs wie z.B. Fremdgehen. In dem Fall ist es egal, wie groß die Vertrautheit einmal war und du kannst wenig tun um noch eine zweite Chance zu bekommen.

    Der Entliebungsprozess ist individuell und kann nicht pauschalisiert werden, aber in den meisten Fällen nimmt die Liebe schleichend ab, zumindest von einer Seite aus.

    3. Gründe für das Entlieben

    Es gibt verschiedene Gründe, warum sich Menschen entlieben. Vielleicht hat man das Gefühl zu wenig wertgeschätzt zu werden, die eigenen Bedürfnisse und Wünsche werden ignoriert oder dass man zu unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft hat.

    Mit dem Ex zurück Test kannst du herausfinden, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ihr beide wieder zusammenkommt.

    Vielleicht gab es auch Streitigkeiten, die nicht gelöst werden konnten und die Beziehung ist dadurch stark belastet worden. Es kann aber auch sein, dass man sich einfach nicht mehr verliebt fühlt, weil die Spannung weg ist und dass die gemeinsame Zeit nicht mehr glücklich macht.

    4. Abstand ist wichtig

    Wenn man sich entliebt hat, ist es wichtig, Abstand zu gewinnen und seinen Blick zu erweitern auf das große Ganze. Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass man den Kontakt komplett abbrechen muss. Vielmehr geht es darum, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und sich klar darüber zu werden, was man wirklich will.

    Auch wenn es schwer fällt, ist es wichtig, loszulassen und sich auf das eigene Leben zu konzentrieren. Erst nach einigen Tagen/Wochen entscheidet sich, ob ihr euch gegenseitig vermisst oder ob ihr nach der Trennung neue Lebensfreude gewinnt und die Trennung eher eine Befreiung war.

    5. Veränderungen sind nötig

    Wenn man sich entliebt hat und wieder eine Beziehung aufbauen will, dann sind Veränderungen nötig. Es gab Probleme zwischen euch und ihr habt beide dazu beigetragen, dass es zur Trennung kam.

    Jetzt liegt es an euch gemeinsame Lösungen für eure Probleme zu finden durch offene Kommunikation, sonst werdet ihr euch sehr sicher irgendwann wieder an derselben Stelle wiederfinden.

    Vielleicht müssen bestimmte Verhaltensmuster geändert werden oder es müssen Kompromisse gefunden werden um euch beide wohl zu fühlen in der Beziehung.

    Wichtig ist, dass ihr beide bereit sind, an der Beziehung zu arbeiten, euch gegenseitig zu unterstützen und gemeinsame Ziele zu haben. Wenn noch ein Rest von Liebe bei euch beiden vorhanden ist, dann werdet ihr das schaffen einen neuen Anfang zu starten und aus der Erfahrung zu lernen.

    6. Kommunikation ist der Schlüssel

    Auf einer Ebene miteinander zu reden ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Beziehung und gilt auch nach einer Trennung.

    Wenn ihr euch wieder verlieben möchtet, dann redet offen miteinander über eure Gefühle und sprecht Gedanken aus die euch im Kopf sind. Nur so können Missverständnisse vermieden und gemeinsame Lösungen gefunden werden. Mit ein bisschen Mühe werdet ihr eure alte Vertrautheit wieder herstellen können.

    Hört euch zu und versteht die Perspektive des anderen, dann könnt ihr eine Basis schaffen auf der eine erneute Beziehung aufgebaut werden kann und euch von einer neuen Seite lieben lernen. Selbst wenn ihr euch entliebt habt gibt es Hoffnung nach diesen Gesprächen wieder zueinander zu finden und eure Liebe neu zu entfachen indem ihr beide eure Herzen öffnet.

    7. Geduld und Zeit sind notwendig

    Ganz wichtig: Ihr braucht Geduld und Zeit. Eine erneute Beziehung kann nicht erzwungen werden und es braucht Zeit, um sich wieder aufeinander einzulassen.

    Es kann auch Rückschläge geben, die es zu überwinden gilt. Bleibt beide geduldig sind und gebt euch die Zeit die ihr braucht um euch wieder aufeinander einlassen zu können.

    Fazit

    Es ist durchaus möglich, sich nach dem Ende der Partnerschaft wieder neu zu verlieben und eine erneute Beziehung zum/zur Ex aufzubauen. Entscheidend dafür ist, wie stark der Wunsch danach ist und ob ihr beide bereit sind, dafür zu kämpfen.

    Wichtig ist auch, dass ihr beide offen miteinander sprecht und bereit seid, Veränderungen anzunehmen. Wenn ihr geduldig bleibt, Arbeit investiert und es wirklich wahre Liebe zwischen euch ist, dann kann eine erneute Beziehung gelingen und sogar stärker sein als jemals zuvor.

    Setze dir kleine Ziele und beginne zunächst damit dich nur um deine eigenen Gefühle zu kümmern, bevor du panisch versuchst eure Trennung so schnell wie möglich rückgängig machen zu wollen.

    Weitere Artikel:

    Die beste EX ZURÜCK Strategie?

    Geheime "Ex zurück - Methoden"

    Anleitungen um eure Trennung rückgängig zu machen!

    Die zwei besten Methoden:

    Kannst du deine Ex Freundin noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

    Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

    Kannst du deinen Ex Freund noch zurückgewinnen oder ist es schon zu spät?

    Klicke auf den Button und erfahre wie hoch deine Chancen stehen!

    Mach deinen Ex Freund verrückt nach dir!

    Alles was du wissen musst um deinen Ex Freund zurück zu gewinnen…

    Wie du deine Ex Freundin dazu bringst dich zu vermissen…

    Alles was du wissen musst um deine Ex Freundin zurück zu gewinnen…

    Wie hoch sind die Chancen?

    Wen willst du zurückgewinnen?